Wie findet ihr Donald Trump(politisch gesehen)?

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

Schlecht 76%
Gut 23%

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Schlecht

Aus erzkonservativer Sicht wäre er sicherlich gut, da er alle seine Wahlversprechen versucht einzuhalten und ggf. Wege findet, wie er sonst daran kommen könnte. Dass er aber dabei alle Verbündeten vergrault und mit seiner Mauer kein Problem löst - das begreift Donald Trump leider nicht.

Jegliche Form von Sozialpolitik ist für ihn Kommunismus. Selbst die Krankenversicherung Obamacare ist Kommunismus. Dabei wurde Trump gerade wegen der miserablen Sozialpolitik der liberalen Demokraten unter Obama gewählt. Die Arbeiter wollen mehr Geld und eine real messbare stärkere Kaufkraft. Und ohne staatliche Regulierung funktioniert das leider nicht.

Schlecht
  • Donald Trump hat natürlich eine sehr schwierige Persönlichkeit, vor allem durch sein gespanntes Verhältnis zu Wahrhaftigkeit und Geradlinigkeit, aber auch durch seine geringe Kritikfähigkeit und das ständige Feuern von Personal. All das destabilisiert seine Regierung und macht das Weiße Haus international zu einem nicht mehr verlässlichen Partner.
  • Rein politisch gesehen sind aber nicht alle seiner Ansichten generell schlecht. Er müsste sie nur gekonnter, professioneller und diplomatischer durchziehen. In einigen Punkten hat er sicherlich recht, in anderen liegt er falsch -- da unterscheidet er sich nicht wesentlich von anderen Präsidenten vor ihm.
Schlecht

Ich habe seine Lügen satt!

Es vergeht wohl kein Tag, an dem er nicht lügt oder hetzt!

Er hat so Vieles abgeschafft:

Obama-Care, Klima-Abkommen, Iran-Abkommen, INF-Vertrag, usw.

Über all das hat er gelogen, um seinen Ausstieg zu rechtfertigen! Aber das hindert ihn trotzdem nicht daran weiterhin der Welt die Hucke vollzulügen!

Was möchtest Du wissen?