2 Antworten

Hi als cpu kühler nimm lieber den ekl broken 2. Der kühlt schon einiges besser für nur 10€ mehr. Als mainboard nimm lieber das Asrock extreme 3. Und wenn du schon eine z170 brett nimmst solltest möglichst auch 3000er ram nehmen. Der corsair vengeance lpx 3000mhz ram ist besser. Ein 650W Netzteil ist völlig überdemensioniert. 500W reichen locker. Das cx netzteil ist ebenfalls nicht so gut. Das super flower hx golden green 450W ist einiges besser oder nimm das Be quiet straight power 10. Das sollte in so einer konfiguration schon drin sein. Und die lüfter sind natürlich zienlich leise aber brauch du wiklich 2 so ultra silent lüfter? Es gbt auch ganz gute für weniger geld. Außerdem ist da jetzt kein gehäuse dabei aber vielleicht hast du ja eins ;)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir mehr Speicher für die SSD! 120 Gb sind zu wenig, ich kämpfe als damit das sie nicht voll werden XD

Je nach dem ob du viele Programme benutzen willst würde ich dir ein XEON Cpu empfehlen. Der i5 ist dafür stärker bei einzelnen Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PumaD
21.09.2016, 14:48

Danke aber die 120GB reichen mir locker^^ sollte die iwann mal voll sein was eh nicht passiert, kauf ich mir noch eine dazu^^

Da ich hauptsächlich Zocke, wird er I5 wahrscheinlich reichen?

0

Was möchtest Du wissen?