Wie findet ihr diesen Text? Verbesserungsvorschläge?

6 Antworten

  • Hm, vom Deutsch her grenzwertig, "Wollen..." klingt komisch, "Verlauf" sollte "Lauf" sein. Die Silbenanzahl und das Metrum (Betonungsmuster) geht so gar nicht auf, selbst ohne Reim klingt das sehr uneinheitlich.
  • Inhaltlich sehr melodramatisch und pessimistisch, zudem stark romantifiziert in Kitschige tendierend, manches auch seltsam anmutend. "Menschlichkeit" ist ja sehr positiv, warum scheint das Finden der Menschlichkeit bei dir negativ? Meinst du was anderes?
  • "Und solange wir nur zu zweit sind" ... das meinst du nicht, sondern "solange wir [wenigstens] noch zu zweit sind" oder ähnlich
  • Es fehlen zudem etliche Satzzeichen. 

Sind das deine?

Finde sie sehr Traurig 🙁

Sie regen zum Nachdenken an, spiegeln das Leben wieder und Situationen an die man Festhält, aber auch die Sehnsucht dem zu entfliehen. ...

Wenn das deine Texte sind, mach ich mir echt sorgen um dich. Um genau zu sein würde ich den Autor gerne Freundschaftlich in meine Arme nehmen um ihm mitzuteilen "du bist nicht alleine" 😯.

Was genau meinst du mit Verbesserungsvorschläge? Ist das für die Schule? Oder in welchem Kontext wurde es kreiert?

Ich persönlich mag Reime und kann mit "offeneren" Texten wenig anfangen.

Wieso sind alle in glücklichen Beziehungen ich aber nicht, bitte helft mir?

Guten Abend liebe Gutefrage Community, ich habe mich nun extra hier angemeldet damit ich Hilfe bei euch suchen kann. Es geht mit einfach nur schlecht.

Also ich fange mal an, ich bin 17 Jahre alt und Männlich. Nun zu meinem Problem, ich habe wirklich einen erfolgreichen Geschäftssinn, ich verdiene sehr gut mit meinem eigenem Business. (Ich sage das nicht um zu prahlen will euch aber etwas aufzeigen). Zudem Schule läuft auch gut. Ich bin auch nicht dick habe ein normales Gesicht. Ich verhalte mich aber denke ich einfach Falsch, ich weiss aber nicht wieso, ich bin scheuch, wenn ich mit Frauen rede.

Jetzt denken sich viele „wieso bist du traurig?“ „wieso bist du nicht glücklich?“.

Nun zu meinem Problem, ich bekomme es nicht auf die Reihe meine Liebe  geschweige denn eine Freundin zu finden. Es geht mir nicht um den fehlenden Sex, sondern um das Gefühl das dich jemand liebt und du ihn genau so. Versteht ihr? Ich würde jeden einzelnen Euro und alles was ich habe für die Liebe meines Lebens eintauschen. Wisst ihr wie hart das ist wenn man immer glückliche Menschen sieht man aber immer alleine ist? Es tur nur weh. Durch die Woche macht es mir so nie aus weil ich mehr als genug zu tuen habe, wenn ich aber am Wochenende sehe wie Leute sich einfach Lieben und froh sind? Ich könnte mir direkt das Leben nehmen.

„Lieber stehe ich im Regen mit jemandem den ich Liebe, als in in einer Villa verbittert und alleine“

Ihr habt jetzt zwei Optionen: Versucht mir zu helfen ich bitte euch von Herzen, oder macht euch lustig und kickt mich noch mehr in den Dreck.

Ist aber halt leider so das der Mensch einfach das will was er nicht hat.

Ich bedanke mich bei jedem der mir versucht zu helfen, ich rechne es euch wirklich hoch an.

...zur Frage

Was passiert mit Kindern, die niemals Mutterliebe erfahren haben?

Hallöchen, meine Frage bezieht sich auf einen sehr guten Kumpel. Er ist zwar mit Mutter aufgewachsen, jedoch hat sie sich niemals um ihn gekümmert, sie hat ihn alleine daheim gelassen als er 10 Jahre alt war, um mit ihrem (mal wieder) neuen Freund ,in den Urlaub zu fahren. Er ist dann mit 17 ausgezogen und sie hat sich danach, nicht mal bei ihm gemeldet und mittlerweile ist er 25 und seine Mutter meldet sich nur wenn sie Geldnöte hat. Zur Geschichte kann man natürlich noch viel mehr sagen aber ich denke man merkt schon so, dass es so gut wie keine Liebe von Mutter zu Sohn gab. Mit seinem Vater läuft es ganz in Ordnung aber richtig liebevoll ist es auch nicht. Früher hat er total abgeblockt, um nicht darüber sprechen zu müssen. Ich habe dann nicht weiter gefragt, weil ich merkte, dass er damit überhaupt nicht klar kommt. In letzter Zeit lässt er mich aber mehr ran und mir liegt das alles sehr am Herzen. Ich habe das Gefühl, dass er es doch erleichternt findet darüber zu sprechen. So also nun meine Frage.. Wie fühlt so ein Mensch? Hat er Bindungsprobleme? Und wie weit sollte ich mit ihm sprechen? Wie fühlt so ein Mensch? Mir ist natürlich klar, dass es keine allgemeine Lösung gibt aber ich wäre wirklich über jeden rat dankbar und vielleicht hat jemand unter euch das gleiche erlebt und mag mir davon berichten. Ich bin wirklich über jede Information dankbar! Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Frage an die Christen und Gläubigen / Tod wünschen? möglich?

Die Menschen glauben an Gott. Ich glaube nicht so daran.. und außerdem kann man ja an einen eigenen Gott glauben. Meine Frage ,man glaubt ja an Gott und weshalb? Damit er doch einem die Wünsche erfüllt und ein leben lang beschützten mag, wenn man gut zu ihm ist und niemanden böses tat. Außerdem bestimmt er ja über das Schicksal jedes Menschen? Meine eigentliche Frage ist, wenn man sich ganz fest wünscht zu sterben und dass der liebe Gott einem mit zu sich nach oben nimmt. Geht dann der Wunsch in Erfüllung? irgendwann..

Wenn man sich entschieden hat, überzeugt ist dass man wirklich sich den Tod herbei sehnt. Ich meine schließlich nimmt er doch auch den guten Menschen das Leben weg, die weiterleben wollten und stets gut zu ihren Mitmenschen waren und gläubig. Warum einfach nicht die Leuten, die es nicht wollen? Also ich habe kein Bock weiterzuleben aber ich will/werde mich auch nicht umbringen. Man kommt ja bekanntlich in die Hölle? Und ich hätte vom Tod nix..

Ich finde einfach mein Leben nicht lebenswert, und ich bemühe mich auch nicht es schön zu gestalten und ich will auch nix ändern, weil sich auch nix ändern wird. Solange ich nix mache.. Mir fehlt einfach die Kraft und Motivation dafür außerdem habe ich öfters das Verlangen danach traurig zu sein. Ich mag es depressiv zu sein.. einfach die Nächte nicht richtig zu schlafen zu können.. Dieses Gefühl fertig zu sein. Ich bin iwie so ein lebensmüder Mensch..

Ich glaube ich würde auch nix verpassen.. meine Mutti meinte ja dann siehst du alle Dinge nicht mehr.. einfach sich vorzustellen nix mehr das zu sehen und um sich herum zu haben,was man hatte. Aber genau das ist es. Das will ich ja nicht. Und ich möchte nix ändern.. Ich möchte einfach nicht mehr da sein.

Ich habe niee jemanden etwas böses angetan aber ich weiß ich bin einfach ein schlechter Mensch. Ich spüre es in mein Innern. Ich hätte es mal nicht wirklich verdient.. glücklich zu sein.

Danke PS: Sry für Rechtschreib-und Grammatikfehler.

...zur Frage

Wie Gedicht Präsentieren?

Also ich habe ein Gedicht geschrieben und soll es so fertig machen, dass man es präsentieren kann...

Ich kann es auf einem Lap top tippen und gestalten oder selber auf ein Blatt in Schönschrift schreiben.

Meine Frage ist jetzt, was ihr machen würdet oder ob ihr andere Ideen hättet.

Wer Ideen hat bitte schreiben.

Danke schonmal im vorraus!

...zur Frage

Wieviel erträgt man ohne Mutterliebe?

Kann ein Mensch ohne Mutterliebe überleben ? Wieviel ertägt ein Mensch ohne Mutterliebe und sonst auch keiner anderen Liebe ? Bleibt etwas in der Psyche hängen und verfolgt das einen das ganze Leben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?