Wie findet ihr diesen PC (Link) für Gaming?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Prozessor und die Grafikkarte sind mittlerweile nicht mehr so aktuell. Zudem empfehle ich eine SSD, über die du Windows booten lässt.

Mein Tipp: Stell/bau dir deinen PC selber zusammen, dass spart Geld. Zudem kannst du bei Amazon sogenannten "Warehousedeals" (B-Ware) kaufen. Da lohnt es sich mal vorbei zu schauen. Und sollte etwas nicht funktionieren, kann man es wieder als Retoure zurücksenden.

LG
JONITY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FCB31FCB
05.07.2016, 22:09

hehe.. ^^

0

Naja ob eine SSD sein muss, ist nicht wirklich relevant. Ob Windows mit 8 Sekunden oder 3 Sekunden bootet..

Die Grafikkarte ist gestorben und 2 Monitore werden gehen, aber das schafft auch die Grafikkarte aus 2005. Aufnehmen, mit einen FX 6300 wird schwer, kommt aber auch auf`s Game an. (Aufnehmen ist nur CPU lastig)

Den PC, jetzt zu kaufen ist müll. Vor 3 Jahren würde ich dich da noch verstehen.

Stelle dir selbst ein PC zusammen, oder guck bei @HardwareRat (YT) vorbei, der stellt PC`s zusammen dann kannst du dir da ein 500€ PC kaufen, würde mehr sinn machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dejungadler
05.07.2016, 22:23

Ich habe mir diesen pc vor 2 monaten gekauft und ich kann damit gta 5 auf höchsten einstellungen mit 60 fps aufnehmen

0

Hey!

Der PC im gesamten ist gut, ich würde dir aber empfehlen noch dazu eine SSD zu kaufen. Im Allgemeinem hat der PC starke GraKa, Prozessor und 6 Kerne.

LG Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Farbkasten
05.07.2016, 22:11

Bitte nicht mit halbwissen Empfehlungen ausschreiben. Der Prozessor ist Müll und die Graka im vergleich zu aktuellen Modellen schwach, nur weil die Cpu 6 Kerne hat heißt das nicht dass sie gut ist..

0

Was möchtest Du wissen?