7 Antworten

Is OK als Gaming Rechner. Ich wollte erst den i5 4460 vorschlagen, aber laut Benchmarks steht der i3 6300 dem anscheinend in nichts nach.

Natürlich solange Hyperthreading aktivert und unterstützt ist. Evt gibts da aber kleine Abtriche bei einigen aktuell veröffentlichten Spielen wie Doom zB.  Dort sind die minimalen CPU-Voraussetzungen ein i5, also ein echter Vierkerner. Obs in dem Fall Probleme mit 2 Kernen und Hyperthreading, bleibt abzuwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
08.05.2016, 14:41

Naja doom wird er wohl nicht spielen. Und ich denke solange es auch ein theoretischer 4kerner ist wird der doom schaffen. Hoffe ich :D

0

Für einen Budget Rechner reicht der i3 6100 bzw i3 6300 vollkommen aus... Ein Bottleneck wird dein Freund in Kombination mit der GTX 960 nicht feststellen können...Netzteil & Kühler passt auch... Nur würde ich mir kein Board für 2 verschiedene RAM Typen holen... ggf. 5€ mehr für ein ASRock B150M Pro4 ausgeben... 

Viel Spaß beim Zusammenbau^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Zocken ist der definitiv nicht geeignet. Für Office Büro ist er gut. Aber nicht für gaming. Da du ein Profilbild von GTA hast denke ich mal du willst ihn für Zocken nutzen. Günstige Gamer Pcs, sind meist intel core i5. Eventuell schauste dann mal in der richtung.

Falls du ein absoluten Gamer PC willst dann solltest du intel core i7k drinne haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
08.05.2016, 14:22

Warum gibts hier keine infobox unter den usern.... Is echr schlimm. Ich selber hab schon 2 PCs und sorry falls ich vergessen hab das zu schreiben aber der pc soll für nen freund sein

0

Gut aber zum Spielen eher unbrauchbar. Achte auch darauf dass du noch ein Netzteil, Kabel und ein paar andere Sachen kaufen musst. Guck mal auf dem YT-Kanal "Kukielka". Der baut PC's zusammen und zeigt auch wie und was man braucht. :)

Schönen Tag noch! : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
08.05.2016, 14:24

Und wieder die frage nicht gelesen... Netzteil is doch schon vorhanden

0
Kommentar von DEHelper
08.05.2016, 14:27

Stand dort nicht... Egal! Sonst ist er gut... Aber Betriebssystem noch kaufen! Gibt es für 25€ auf Amazon :)

0
Kommentar von playzocker22
08.05.2016, 14:30

Doch da steht: Bequiet Straight Power 10 (400w vergessen, egal :D). Betriebssystem is schon vorhanden. Windows 8.1 Pro.

0

Der Prozessor könnte wirklich etwas besser sein, vor allem passt die Leistung nicht zu einer GTX 960. Ich würde an deiner Stelle 25€ mehr investieren und sowas kaufen:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Core-i5-4460-4x-3-20GHz-So-1150-BOX_960035.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
08.05.2016, 14:21

Is nicht mein pc. Der soll bald nem freund gehören und der hat ein seeehr begrenztes budget. Ein i5 4460 is nicht drin

0
Kommentar von playzocker22
08.05.2016, 14:25

Der i3 6300 is besser als der i5 4460 xD Merkt nur anscheinend keiner

0
Kommentar von playzocker22
08.05.2016, 14:28

Der i3 is 28 prozent besser als der i5 im singlecore und 9 prozent schlechter als im multicore. Das wird der neue ablöser des i5

0

Ein Freund von mir hat genau das mit einer GTX 950 und er kann Battlefield 4 auf hoch mit 60 fps spielen (1080p)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier das video weshalb ich meine dass dee i3 reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?