4 Antworten

Nein. Nimm den 6600k statt dem 6700k, du hast kein Gehäuse (jedenfalls nicht im Warenkorb), und durch das ersparte Geld bei der CPU würde ich dann eine 8gb rx 480 verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen "Gaming PC" kann man das nicht nennen.
Vor allem wegen der 3 GB GTX 1060.

Nimm lieber statt dem i7 den 6600k. Und eine GTX 1070.
Wenn du aber viel renderst u.s.w.
Dann behalte den i7 und nimm die RX 480

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jacquesforever
06.09.2016, 14:36

Danke für die schnelle Antwort :)
Budget liegt halt leider bei 1200 euro :/

0
Kommentar von Armandokun
06.09.2016, 14:45

Eigentlich nur ne bessere Grafikkarte, empfehlen tu' ich dir die Asus Strix Nvidia GTX 1070 8 gb. ;)

0
Kommentar von xyzzzzzzz
06.09.2016, 14:45

Naja, deine Konfiguration war kein "Gamer PC" mit der sehr schwachen 3 GB GTX 1060. Mit der 1070 oder RX 480 kann man es schon als "Gamer PC" bezeichnen. Ist natürlich Ansichtssache ^^

0
Kommentar von Armandokun
06.09.2016, 14:47

Ups, hab bei der falschen Antwort geantwortet, sorry. :)

0
Kommentar von xyzzzzzzz
06.09.2016, 14:49

np ^^

0

Passt. Könntest halt ne 1070 und ne i5 nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?