Wie findet ihr diesen amerikanischen Vornamen? ..................

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

doch ist ein schöner name mag ich ... ist halt nur nicht ausergewöhnlich oder selten nichts besonderes

Also in den USA wäre das ein Spitzname von Patrick oder Richard, wird als Vorname bestimmt vergeben. Ich finde den Namen nicht so gut, wenn das Kind rein deutsch ist, weckt er eben "Unterschicht"-Assoziationen.

was ist denn "rein deutsch"? die nürnberger gesetze sind ziemlich ekliger schnee von gestern.

0
@abibremer

Ja da hast du recht, das war ein blöder Ausdruck. Ich meine damit, wenn das Kind keinen Bezug zu den USA (oder wo auch immer der ausländische Name herkommt) hat, z.B. amerikanische Eltern, längerer Aufenthalt dort etc.

0

Nicht so toll. Man sollte seinem Kind keine Abkürzung als Namen geben, wenn schon dann die lange Version. Und Amerikanische Vornamen mit Deutschen Nachnamen klingen furchtbar.

Rick klingt wie eine Abkürzung von Patrick oder Riccardo oder ....

Persönlich nicht attraktiv. Gibt schönere engl. Namen. LG

viele jahrzehte lang lebte es sich in deutschland mit GANZ GEWÖHNLICHEN DEUTSCHEN NAMEN auch ganz gut: heinz\ernst\karl\friedrich\emil\wilhelm\anton\august\herbert usw. was spricht denn dagegen, DIE mal wieder"auszugraben"???

0

Erinnert mich an Richard Castle xDD Nicht so doll, klingt irgendwie alt... Ein Baby das rick heißt wäre eher nicht so charmant ^^ Genau wie ein Opa der Mike heißt oder ein Baby das Ferdinant heißt... Das passt nicht so gut :]

eig find ich ihn ganz gut. nick ist aber auch schön.

Muss dann immer an ne Spongebobfolge denken so Spongebob Pat von Patricks Namenschildchen wegradiert "ICH HEIßE NICHT RIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIICK! OAH" XDD

ahhahahahhahahaah, ich auch xDDDD

ich persönlich mag Rick auch ned, dann lieber Eric oder wie wärs mit Stark? find ich noch schön =)

0
@SeLiiNaaBieber

Eric oder Stark erinnern doch aber total an House of Night! (Ist natürlich viel besser als wie wenn's an Spongebob erinnert, aber ja.)

0

rick is n komischer name ^^

aber, deiner schwester muss der name gefallen.. denn seh es mal so.. das baby kann es eh nicht entscheiden wie es heiße wird und die menschen die ihn kennen lernen, werden ihn so akzeptieren wie er ist .. ;)

lg ^^

mit einem solchen Namen wird das Kind im Kindergarten wohl gleich in die HartzIV-Schublade gesteckt. Ich würd mir das nochmals überlegen.

hmmm also ich hab ja nix gegen amerikanische namen aber grade rick gefällt mir nicht so da find ich sowas wie jordan oder jeffry irgendwie cooler

da bekommt der satz: "er ist über den jordan gegangen" einen GANZ ANDEREN SINN.

0

ist ok: einer der besten deutschen komiker: Rick Kavanian.

Hmm. Ich mag den Namen nicht so. Wenn ihr aber außergewöhnliche Namen mögt kann ich dir "Ilya" empfehlen (sprich: "ilia"). Finde den Namen schön.

Vielleicht gefällt er euch ja auch!

LG Nena

Super Idee, sein Kind "Steilsprung" (= Rick) zu nennen. Damit sind lebenslange Hänseleien programmiert. Warum nennt Ihr den Zwerg nicht gleich "Oxer"? Oder, besser noch, "Wassergraben"?

Davon mal abgesehen solltest Du Dich vielleicht mal über Kevinismus und die späteren Folgens fürs Leben der "Kevins" informieren. Gebt dem Kind einen deutschen Namen als Rufnamen, ansonsten muss das Kind später viel leiden.

Wieso viele Prominente tragen doch auch diesen Vornamen

0

Rick klingt ja mal derb sche.isse

Ich weiß ja nicht aber meinst du nicht mit den Namen Rick ist man gestraft? Es ist nichts anderes als wenn man Kevin, Justin, Jason heißt.....

Naja, hier wäre kaum jemand "scharf" auf diesen Namen..... es ist die Kurzform des Vornamens Richard.

Gibt es nicht genug gute deutsche Namen?

der is ziemlich ausgelaugt fine ich :D ich mag marc

Ich finde Rick nicht so schön..

Was hällst du von Nick..klingt kurz knackig und frech!

Was möchtest Du wissen?