Wie findet ihr diese Vorgehensweise , was die Eroberung der Frauen angeht?

8 Antworten

Sagen wir es so:

Niemals Interesse zeigen + Keine richtige Mann zu Frau Interaktion haben
= Friendzone

Niemals Interesse zeigen + Richtige Mann zu Frau Interaktion haben
= Eventuell Friendzone, eventuell Richtung Sexuellem, es kommt drauf an was für ne Art von Person sie ist

Interesse zeigen + Richtige Mann zu Frau Interaktion
= Anziehung in den meisten Fällen

Zu viel Interesse zeigen + Richtige Mann zu Frau Interaktion
= Abturn für die Frau

Zu viel Interesse + Keine richtige Mann zu Frau Interaktion
= Needy und abturn für die Frau

Fazit: Zeig nicht ständig Interesse, sondern zeig genug Interesse, damit sie weiß, dass es eine Mann zu Frau Interaktion ist. Sie sollte aber trotzdem merken, dass du komplett ohne Sie leben kannst, da das ja auch der Fall ist, aber auch nicht unerreichbar sein. Wie bei einer Katze und ihren Spielzeug. Ist das Spielzeug zu weit weg, dann will sie es nicht jagen, ist das Spielzeug zu nah dran, dann langweilt sie sich.

Was verstehst du unter richtiger Mann ?

0

Ich persönlich verstehe darunter jemand, der seine Meinung sagen kann und auch dahinter steht. Eine gewisse Dominanz und Selbstbewusstsein ausstrahlt. Er weiß in welche Richtung er sein Leben bestreiten will und seine Ziele im Leben verfolgt. Mit sich selber zufrieden ist und seine Stärken und Schwächen kennt. Hart an sich arbeitet und das Leben in vollem Umfang genießt. Ein Mann sollte führen und andere für seine Idee begeistern können.

Ich hab bestimmt irgendwas vergessen, aber so definiere ich einen richtigen Mann. So versuche ich zu werden. :)

0

Es gibt nicht das "Rezept" , worauf Frauen anspringen... Manche mögen es, wenn man ehr zurückhaltend und geheimnisvoll wirkt...
Und andere widerum finden das nervig und anstrengend. Du wirst niemals mit ein und derselben Methode jeden Menschen für dich gewinnen können.
Für mich gehört beispielsweise Flirten und die "unscheinbaren Blicke" zur Datingphase dazu... Wenn man kein Intresse zeigt, wird das ganze sowieso nichts... Mein Tipp: Sei einfach authentisch und tue und sage das, was dich auch auszeichnet. Es bringt nichts, dich absichtlich zu verstellen und irgendeiner "Anleitung" zu folgen. Das bist nicht du. Das was dich also wirklich besonders und verschieden macht, wirfst du damit in die Tonne.

"Es muss lange dauern, bevor man überhaupt Interesse zeigt" - dann ist sie weg, bevor du endlich in die Puschen kommst. Mensch, denk doch mal nach: Warum sollte sie eine Beziehung mit dir in Erwägung ziehen, wenn du kein Interesse zeigst?

Ich meine : Erst Gemeinsamkeiten finden . Z.b ich frag sie ob sie mit mir in die Bibliothek gehen will . sagt sie nein dann fertig .

Aber blicke , Flirten sind sinnlos .

0

Was möchtest Du wissen?