Wie findet ihr diese Lernmethode?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Intervalle sind meines Erachtens deutlich zu kurz.

Wenn man ein Thema wechselt, braucht man ja auch erstmal wieder eine Weile, um in das neue wieder herinzukommen. Außerdem reißt es dich bei so kurzen Zeitabschnitten sofort wieder aus der Konzentration, wenn du sie einmal gefunden hast.

Ich würde empfehlen: Deutlich längere Lernabschnitte mit kleineren Pausen zwischendurch (wichtig: in den Pausen nicht im Internet surfen, Fernsehen oder ähnlichen Flimmerkram machen, sondern lieber eine runde um den Block gehen, was kleines essen etc.). Das Thema würde ich sogar erst nach der Hälfte der kompletten Zeit wechseln oder sogar tagesweise.

Also, wie du es machst hängt auch von dir persönlich ab, aber lerne lieber entspannt und mit Konzentration als dich von der Uhr immer wieder ablenken zu lassen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich nicht gerade erfolgsversprechend an.

Kaum ist man wirklich in der MAterie drin, soll man wieder aufhören und sich mit was anderem befassen?

Ich denke, dass eine Lernphase deutlich länger sein sollte. Und die 15 Minütige Pause keinen Lernstoff beinhaltet dürfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutlich zu kurz. Gib deinem Gehirn Zeit sich einzuarbeiten. Ich würde dir Lerneinheiten von 1,5-2 h empfehlen und in der Mitte eine 15 minütige Pause einlegen, in der du dich entspannst oder dich mit einer Kleinigkeit belohnst (z.B. Lieblingsnascherei). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte mir dann gar nichts merken.

Ich schaue wie viel Lernzeit ich an dem Tag habe und teile durch zwei und mach dann erst das eine dann Pause dann das andere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht gut. Du zwingst das Gehirn alle 15 Minuten in eine andere "Denkrichtung". Das vermindert die Leistung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel zu kurz. Ich weiß ja nicht, was du für nen Stoff als Mathematik bezeichnest, aber in 15 Minuten reißt man üblicherweise nicht viel. 

Ich würde die Intervall auf mindestens 45 Minuten oder eine Stunde erweitern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?