Wie findet ihr diese Boxershorts für einen 14 jährigen Jungen?

11 Antworten

Wenn du gute Erfahrungen mit solchen hast

aber ich habe mir mal so eine gekauft und die lassen dir überall hingucken (niemals kurze Hose mit sowas )

sie halten nichts fest ,ich könnte schneller ne Latte bekommen

und so engere sind gerade mehr angesagt

aber wenn du sie gut findest

Ideal für nachts zum schlafen, als Unterhose für tagsüber ist sie eher ungeeignet.

Eine ganz wichtige Aufgabe der Unterhose bei Männern ist es den Penis und die Hoden vernünftig an ihrem Platz zu halten. Dies ist nur bei den eng anliegenden Modellen gegeben. Sie verhindern das die Genitalien schmerzhaft eingequetscht werden, wenn sie sonst unkontrolliert herum hängen, wie das in den weiten Boxershorts der Fall ist. Optimal und sehr bequem sind:

  • Retroshorts auch Trunks genannt sind eng anliegend, haben deutlich mehr Stoff als der Slip, hierbei werden Penis und Hoden ebenfalls sehr gut an ihrem Platz im so genannten Suspensorium gehalten. Mir gefallen sie optisch am besten.
  • Slips sind eng und kurz, halten Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, da kann nichts verrutschen. Sie haben verhältnismäßig wenig Stoff an den Beinen.

Die Zeit der weiten Boxershorts geht langsam zu Ende. Nach der Pubertät tragen inzwischen geschätzte 90 % Retroshorts - Trunks.

Ist ok aber in diesem Alter würde ich zur einer bodyware Short raten. Da man in diesen shorts eine Erektion nicht so auffällig sieht was ja in diesem Alter häufig ungewollt auf treten kann.

Hab ich früher auch getragen, bin aber zu retroshorts umgestiegen. Aber wenn sie dir gefallen und du keine Probleme beim tragen hast kannst du sie ja tragen.

Joa, tragen viele nin dem Alter. Persönlich finde ich die nicht so angenehm zu tragen, aber das muss jeder für sich selbst wissen.

Was möchtest Du wissen?