wie findet ihr diese babynamen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also bei den Mädchennamen mag ich lilou, elena, aaliyah und malia. canelle klingt so hart... und bei den jungennamen am ehesten jerôme, aber die finde ich alle nicht so derbe. Alles gute mit dem Kind!

Solche gewollt ausländischen Namen finde ich echt nicht schön, außer man hat einen untypischen Nachnamen zu dem es ausnahmsweise passt. Sonst hört sich das aber schnell nach "Unterschicht" an, ist jetzt bisschen direkt aber es bringt ja nichts das zu beschönigen.

Genauso schlimm sind gewollt gehoben-elitär klingende Namen.

Die Bedeutung muss man auch etwas einberechnen, wenn die Tochter eher ein Kumpeltyp wird und Divine (=göttlich) heißt oder brav und häuslich ist und Mala (=böse) heißt kann das schon etwas zu selbstironisch klingen. Gerade wenns in Richtung romanische Sprachen geht kann man sich da auch ohne große Kenntnisse eine Bedeutung zusammenreimen.

Lilou, Elena , Luis(aber auch Luis ausgesprochen des klingt besser) und Jerome

Aha! Canelle Braitmaier aus Hintertupfingen hört sich dann ganz toll an.

Anstatt Canelle kannst du jeden deiner hier vorgeschlagenen Namen einsetzen.


Alle, die Du in der Klammer erklären musst, sind blöd. Eben weil das Kind sie sein ganzes Leben lang erklären muss. Sehr nervig.

Divine ist am schlimmsten. Der wird immer diwain - göttlich - ausgesprochen.

Was möchtest Du wissen?