Wie findet ihr die Reiterstellung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bewegungen mit dem Becken vor und zurück, nicht rauf und runter
Was sich auch ziemlich gut anfühlt, wenn dein Freund auch mal zwischendurch mit seinem Becken fest dagegendrückt
Versuch auch mal die Lage deines Oberkörpers zu ändern, sprich mal zurücklehnen oder weiter vorlehnen. Pass nur auf, dass es deinem Patner nicht das beste Stück verbiegt

Sitz du oder liegst du auf ihm?

Er könnte sich auch unter dir bewegen und du bewegst dich nicht. Wenn uns das passiert, dass er oft rausflutscht, machen wir das so, das hilft - er hat oft das bessere Gefühl, wann man wieder rein sollte, als sie ;)

Wenn er seine Knie hoch macht so dass du nicht weg rutschen kannst nach hinten, kannst du dich besserer und sicherer Bewegung...und die Stellung ist top...

Probier es anders rum in der cowgirl Stellung 

Was möchtest Du wissen?