Wie findet ihr die Pacifica Yamaha Gitarren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Honja,

ja, die Pacificas sind super für's Geld.

Ich finde zwar, dass sich der "Vibe" der Yamahas in Grenzen hält ... so eine Fender, Gibson oder PRS hat da vielleicht etwas mehr Ausstrahlung. Aber von der Verarbeitung her gibt es bei den Yamahas absolut nix zu meckern.

Wenn Du also viel Gitarre für wenig Geld suchst, dann bist Du bei den gut beraten. Erst Recht, wenn Du nicht das allerbilligste Modell aus der Serie nimmst, sondern wenigstens das Mittelfeld. (Schließlich kann auch Yamaha nicht zaubern.)

Viele Grüße,

Tom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem meine erste Klampfe, für damals 99 €, den Geist aufgab, holte ich mir als Ersatz, eine Pacifica. Auch wenn ich sie heute, fast 8 Jahre später, kaum noch nutze, funktioniert sie noch nach wie vor, wie am ersten Tag. Zu diesem Preis, findet man kaum ein besseres Instrument. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?