Wie findet ihr die Noten "Mitarbeit und Verhalten"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Leben ist eben kein Ponyhof und oft ungerecht.

Man kann nicht von allen Lehrern gemocht werden, das ist so im Leben und passiert jedem mal.

Wegen einer mittelmäßigen Betragennote wird wohl kaum deine Zukunft unter gehen.

Schlimm, dass es die noch gibt. Dachte das wären Relikte meiner DDR-Schulzeit :D Und ja das sind sehr häufig Sympathienoten.

Es ist reaktionäre obrigkeitsstaatliche Ideologie. Zum Glück gab es das zu meiner Schulzeit nicht,

frag den Lehrer wieso das so ist und diskutier mit ihm und frag wieso deine freunde bei 3,5 eine 3 bekommen haben.

cool..die haben meinen Durchschnitt um 0,3 verbessert :)

Was möchtest Du wissen?