Wie findet Ihr die Netze T-mobile im Vergleich zu O2 ( preislich, Angebote,monatl Kosten)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist ne schwierige Frage!

Ich müsste mir hier die Finger wund schreiben um die Ganze Tarife der beiden Anbieter zu diskutieren. Suchst du eher eine Flatrate oder ein Minutenpaket?

Und welche Ansprüche stellst du an den Vertrag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Chicaria 11.05.2010, 19:21

suche eher flatrates....vor allem sms u telefonie in alle netze....herzlichen dank für die hilfe

0
Superguppi 11.05.2010, 21:18
@Chicaria

Also nur Flatrates: Das macht die Sache dann doch ein wenig einfacher :D Vorallem wenn es um Flats in alle Netze geht. Da gibt es bei T-Mobile nur die Max L. Diese kostet 79,95 € und dafür kannst du in alle Netze telefonieren. Wenn du Online abschliesst bekommst du 120 € Startguthaben (bei SIM-only).

O2 hingegen bietet o2 o. Dieser Tarif ist am anfang noch keine Flatrate, jedoch steigen die Kosten, sofern du nur SMS schreibst und telefonierst nie höhen als 42,50 (bei Onlineabschluss). Ansonsten wenn du mal nicht soviel telefonierst, dann zahlst du auch weniger (13 Cent bzw. 12,75 Cent pro SMS/Minute). Eine Vergleichsseite findest du hier: http://www.handy-flatrate-24.de/handy-flatrate-in-alle-netze.php

Hier gibt es auch noch andere Flat in alle Netze. Klarmobil und Congstar nutzen auch das D1-Netz, falls es dir um das Netz geht.

Wenn du einen Vertrag mit Handy willst, dann bin ich "gefühlt" der Meinung, dass T-Mobile besser subventioniert. Dafür hast du dort aber keine SMS Flatrate und auch die Grundgebühr ist wesentlich höher.

0
Storchy 13.05.2010, 10:02
@Superguppi

Perfekte antwort ! Ich hätte es nicht so kurz fassen können! Ich war 10 Jahre bei t-mobile habe 2 verträge und jetzt wegen o2 Airbag habe ich die t-mobil tarife jetzt runtergesetzt um weniger zu bezahlen. telefoniere nur noch mit o2, sms auch und komme nie über 40 Euro + 10 euro internetflat !

0

Was möchtest Du wissen?