Wie findet ihr die Hyosung XRX 125?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

dass auch Koreaner ordentliche Fahrzeuge bauen können ist spätestens seit KIA und Hyundai bewiesen.

Und mit der Hyosung bist du allemal besser beraten, als wenn du dir wie so viele dem Herdentrieb folgend eine teure und wartungsintensive KTM ausgesucht hättest.

Gerade für die 2 Jahre, die man eine 125er fährt, kannst du damit nicht viel falsch machen.

Du bekommst zwar auch eine Yamaha WR125X oder R für 2.500 Euro, die hat aber dann schon eine Laufleistung von 30.000 km und mehr.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem Link kurz warten....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Michael69
08.09.2016, 14:53

... klappt schon ;-)

0

Was möchtest Du wissen?