Wie findet ihr die Harry Potter Teile und welche findet ihr am besten?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Bei den Büchern mag ich eigentlich alle auf ihre Weise, aber am besten sind für mich dort "Gefangene von Askaban", "Halbblutprinz" und "Heiligtümer des Todes". Bei den Filmen ist das anders, da habe ich welche, die ich nicht mag, aber gefallen tut mir am meisten auf jeden Fall der 3. und auch die letzten beiden finde ich toll, was aber wohl eher damit zusammen hängt, dass ich das letzte Buch mag und es halt der große Abschluss ist^^

Ich mag eig. alle. Jeder hat so was bestimmtes gutes. Wenn ich mich entscheiden müsste, wär es warscheinlich Harry Potter und der Gefangene von Askaban, weil 1) Remus Lupin (Werwolf ) voll cool drauf ist und weil 2) Sirius (Animagus) Harry das gefühl gibt, eine Familie zu haben und weil 3) man in diesem Film besonders gut sehen kann, das Harry, Ron, Hermine und co erwachsener werden.

viele Grüße katie

Den ersten und den zweiten, als film den ersten weil er am nächsten am Buch ist.

Das sind viel zu simple Jugendbücher die sich um Teeni-Romanzen und plakative Figuren drehen. Die Gesellschaft der Zauberer ist sehr unrealistisch entworfen und die Magie ist anscheinend völlig willkürlichen Gesetzen unterworfen. Es gibt wirklich weitaus bessere Bücher...

LovelyVikay 19.03.2012, 17:56

Ansichtssache. Ich finde allgemein sogar einen Großteil dieser entworfenen magischen Welt recht realistisch und vor allem wirklich durchdacht. Eine Geschichte, welche einen berührt und die vielen Figuren nahe bringt, welche einen in eine Welt entführt, von der man täglich träumt und mit diesen Büchern in jene entfliehen kann. Die Bücher schaffen es, ihre Leser in den Bann zu ziehen und nicht mehr los zu lassen, wobei man sich fühlt, als wäre man Teil dieser Geschichte. Und dazu bringen diese Bücher einem Dinge wie Loyalität, Mut usw. bei. Ohne Harry Potter wäre ich womöglich ein anderer Mensch als ich jetzt bin, denn sie haben mir Wege und Ansichten gelehrt. Jedem seine Ansicht und Meinung, aber ich bin froh, dass ich zur Potter Generation gehöre. ich hoffe, so eine Antwort war ihnen klar, bevor Sie das geschrieben haben^^

0
Shraft 19.03.2012, 21:44
@LovelyVikay

Ich bin erst 17 und ebenfalls mit diesen Büchern aufgewachsen ;) Die Story in Harry Potter war nie sehr innovativ und mal ehrlich, Lord Voldemort ist ein unglaublich platter Antagonist. Daneben entdeckt man die üblichen Elemente wie das Scheitern und Wiederauferstehen des Helden und die wirklich belanglosen Romanzen. Andere Bücher mit interessanteren Charakteren, innovativeren Story und glaubwürdigerer Welt sind einfach Besser.

0

Der erste und der letzte teil sind die beeesten!:)aber ich finde die bücher sind noch besser als die filme!lg

Ich finde die ersten 3 Teile am besten da die Schauspieler da noch jung waren

fand den vierten ganz gut^^

Ich mag den 3 Teil am meisten, gefolgt vom 2 dann vom 1 und zuletzt vom letzen XD

Die anderen sind auch gut.Ich mag die Bücher lieber als die Filme.

der linke Fuß ist das beste Teil von Potter

Shraft 18.03.2012, 21:31

Genial xD

0

Buch: 4+5 (6+7 sind etwas traurig) Film: 7 + 1 beide genial

also alles sind auf ihre weisse toll!!!

ok jetzt weiss ich nicht was du mit teil meinst ob film oder buch aber ich gehe mal davon aus das du die filme meinst weil harry potter und der gefangene von askaban im tv lief. aber ich schreibe dir trotzdem mal beides!!!

film: harry potter und dir kammer es schreckens

buch: harry potter und der halbblutprinz

Gefangener von Askaban xD

Was möchtest Du wissen?