Wie findet ihr die Geschichte was ich Geschrieben hab.?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nett das Du dazu schreibst das es sich hier um Fiktion handelt ;) Realistisch ist es allerdings nicht unbedingt - auf der anderen Seite weiß ich natürlich nicht wie es zu der Situation kam also lass ich den Teil aus.

Die Spannung ist nicht ganz so gut greifbar wenn Du die Sätze so ausschweifend formulierst. In diesem Fall könntest Du dich tatsächlich knapp halten um Spannung aufzubauen.

"Sie zielte. Ein Schuss. Einer der Polizist liegt regungslos am Boden. Eine Kugel trifft Kiras Schulter. Ihre Waffe fällt zu Boden. Ein plötzlicher Schmerz im Bauch - das Mädchen fällt auf die Knie."

Die Szene soll ja schnell und hektisch wirken - zumindest gehe ich mal davon aus - dann kannst Du das auch im Schreibstil vermitteln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gamovie 15.05.2016, 00:59

auch meinerseits natürlich kein Meisterwerk in 4 Minuten aber ...

0

Erst ein mal ist die Geschichte ziemlich unlogisch. Durch einen Schuss kann keine so große wunde entstehen das man die Organe einer Person sehen kan. Zudem es ist auch fast unmöglich einen Schuss direkt in den Kopf zu Überleben.
Die Geschichte ist auch voll mit Grammatik und Rechtschreibfehler. Ich gebe dir den Tipp gesprochene sachen in Anführungszeichen zu schreiben, da es so wesentlich übersichtlicher ist. Außerdem solltest du versuchen mehr Gefühle mit einzubauen. Ja, sie heult vor schmerzen, aber was fühlt sie? Hat sie Angst? Ist sie verwirrt? Das selbe ist es bei den Polizisten. Sind sie angespannt oder sehen sie es ganz locker das gerade ihr Kollege erschossen wurde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mitunter die schlechteste Geschichte die hier jemand gepostet oder verlinkt hat.

Fehler über Fehler, Blockbuchstaben sind grauenvoll eingesetzt, keine Anführungszeichen, unlogisch, die Polizisten verhalten sich nicht wie Polizisten und es fehlt völlig an Sinneseindrücken und Gefühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ...

  • Sehr viele Logikfehler
  • Wörtliche Rede kommt in Anführungszeichen
  • Wortwiederholungen hemmen den Lesefluss
  • Gefühle: SCHREIEN schreibt man so nicht! Ich muss als Leser förmlich die lauten Stimmen auch ohne Großbuchstaben hören können.
  • Gedanken: Sind i.d.R. Kursiv

Dein Text hat viel zu viele Fehler und viel zu wenig Emotionen. Du solltest mehr Bücher lesen um ein Gefühl für Sprache zu bekommen. Auch für 15 Jahre ist der Text eher schlecht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du aggresionsprobleme?

Sorry, finde diese Geschichte nicht so dolle. Finde, das ist keine wirkliche Story, die du da hast. Sehr ausbaufähig. - Meine Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nicrec2112 15.05.2016, 11:10

Wieso aggressionsprobleme? Weil die Tastatur so verge***tigt wurde und ständig daneben geschlagen wurde? (Ich will NIEMANDEN persönlich angreifen!!!)

0

Habe nach ein paar Zeilen aufgehört zu lesen. Da sind mir zu viele krasse Rechtschreibfehler vorhanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlecht erfunden,langweilig,Rechtschreibfehler...lass es bleiben....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?