Wie findet ihr die Ausbildung als fachkraft für lagerlogistik?

4 Antworten

Hey du, ich habe gerade meine Ausbildung abgeschlossen in diesem Bereich :P

Und ich muss sagen, es war echt toll. Bin zum Glück in einem netten Betrieb gelandet, der eher klein war, musste nicht viel schleppen zum Glück.

Lern technisch, ging es auch sehr gut. Das Wichtigste finde ich war, das man sich das was im Unterricht gemacht wurden ist, sich das auch Bildlich vorzustellen zu können. Aus meiner Sicht muss man eigentlich nur wissen, was zu tun ist und ein paar Fachbegriffe lernen. Aus meiner Sicht.

Wünsche dir viel Glück in deiner Ausbildung :3

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich arbeite seit 20 Jahren in dem Beruf habe auch meinen Meister gemacht.

Der Ton im Lager ist manchmal etwas rau kommt drauf an wo man arbeitet

Ansonsten wer sich für Organisation logistische Abläufe Gabelstapler fahren kommissionieren und so interesiert ist in dem Beruf richtig

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Vielen Dank für deine Antwort. Was mich nur irritiert ist eigentlich dass Gabelstapler fahren..

0

Mein Vater ist bei einer sehr sehr großen Firma Abteilungsleiter in dieser Kategorie & immer wenn er nachhause kommt und ich ihn frage wie die Arbeit war kommt entweder: „Ja heute war viel zu tun, sehr stressig“ oder es kommt: „War ganz gut, heute war es ruhig“

Also ich denke das du da eine sehr gute abwechslungsreiche Ausbildung hast ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey vielen Dank für deine Antwort. Das ist schön zu hören. Weißt du ob da viel körperliche belastbarkeit gefragt ist?

0
@Ernicht61

Naja das sind halt deine Aufgaben, weiß ja nicht wir sportlich du bist aber es so schlimm ist es nicht.

  • Güter annehmen und kontrollieren.
  • Güter lagern und transportieren.
  • Güter kommissionieren und verpacken.
  • Güter verladen und versenden.
  • Güter beschaffen.
  • Bestandsveränderungen überwachen.
1

Du hast schon unterschrieben und erkundigst Dich jetzt, wie die Ausbildung ist?!?

Was möchtest Du wissen?