Wie findet ihr den Vornamen David?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich finde den schön.Erinnert mich an David und Goliath aus der Bibel.

David war der Sohn von Isai aus dem Stamm Juda. Er war zunächst nur ein einfacher Hirte und kam dann an den Hof Sauls.Darüber gibt es zwei voneinander unabhängige Überlieferungen: Einmal kam er als Musikant und einmal als Goliathbezwinger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeinErklaerbaer
16.11.2011, 15:20

David ist eine Märchenfigur wie jede andere in der Bibel..

0

nein, der ist ganz bestimmt nicht altmodisch. Ich würde sagen, er ist auf jeden Fall zeitlosund kein so modischer Name, für den man sich im Alter fast schämen muß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, diese Namen kommen wieder.

Außerdem kann man aus David immer einen "Dave" machen, was das ganze im Coolness - Faktor wieder steigen lässt :D

Zumindest für das Kind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man sollte einfach bei Vornamen seines Volkes bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

puhhhhhhhhh,also altmodisch klingt der zwar nicht,aber ich findeder Name is auch nicht grad neu,aber es würde/wird keinem auffallen dass der name altmodisch ist/sei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte bei Vornamen seines Kulturkreises bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super Name, er ist auch nie ganz aus der Mode gekommen und auch nicht im "Kevinismus"-Trend (Kevin, Justin) oder "Großvater"-Trend (Friedrich, Otto). Kann man nichts mit falsch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schöner alter biblischer name !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde den super toll!Mein Bruder heißt schlieslich DAVID Christopher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Karl-Otto finde ich "altmodischer".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?