Wie findet ihr den Namen Paul Leon?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mir gefällt es auch nicht, wenn zwei weiche Konsonanten aufeinander treffen.

Wenn du nur Paul Leon, so wie du geschrieben hast (ohne Bindestrich) heißt, würde ich Leon weglassen (falls es dich nicht stört).

Wie wirst du von deiner Familie gerufen? Wenn sie nur den ersten verwenden, und du es nicht gewohnt bist, dass beide verwendet werden, würde ich Leon gar nicht erwähnen.

Ich bin ja für melodische Namen. Namen sollten einen Rhythmus haben. Da gehört auch der Nachname dazu.

  • Paulleon - Wenn Namen so ineinanderübergehen, hört sich das nicht gut an. Da muß man ganz bewußt eine Pause dazwischen machen. Das wirkt aber wieder blöd.
  • Paul hat lauter weiche Konsonanten und Leon auch. Ein harter Konsonant irgendwo würde sich besser anhören.
  • Beide sind einfach zu kurz. Eine Kombination von einem kurzen und einem Langen namen klingt besser.

Klingt ganz normal.

Wie wirst Du gerufen von Deinen Eltern oder Deinen Freunden?

Die meisten werden nur einen der beiden Vornamen verwenden oder Du stellst Dich immer nur mit einem vor und so heißt dann eben. Was soll's?

„Hallo, ich heiße Paul Leon ..., nennt mich einfach Paul.” Oder Leon. Oder Plon. Oder Paulle. Oder PL. Oder ... wie auch immer.

So ein Doppelname gibt gute Möglichkeiten.

Namen sind nicht wichtig, sondern die Personen, die dazu gehören.

Dann lass einen Namen weg, dann nimm entweder  Paul oder Leon, beide sind schöne Namen

Ich finde deinen Namen ganz normal!!

Was möchtest Du wissen?