Wie findet ihr den flex tech fun 50 Roller

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also, wenn Du Spaß an Deinem Roller haben möchtest, kaufst Du einen Roller nicht im Haushaltswarenkaufhaus. Meine Erfahrung: Ich habe meiner Frau solch einen Roller gekauft, als erstes war der Tank undicht... Okay, kann ja mal passieren, Zur Vertragswerkstatt gebracht, war ja Garantie, der Roller wurde bis dahin noch nnicht gefahren. Der Monteur hat erstmal die schlechte Verarbeitung bemängelt, Vergaserschrauben und vieles anderes nicht richtig verschraubt. Also, Roller fertig und nach Hause gefahren, keine 4 km. wenige Tage später ging das Ding dauernd aus, Diagnose: CDI defekt, also kein Problem, CDI getauscht, wenige Tage später sprang der Roller nicht mehr an, wieder die CDI. Nach drei Monaten stand das Teil über 10 Wochen in der Werkstatt. Zum Glück hat sich der VertragsMonteur für uns Stark gemacht und Real hat das Teil zurückgenommen und das Geld ausgezahlt. Seit dem sage ich: "NIE WIEDER Flex-Tech. Jetzt habe ich einen Touris, der war kaum teurer, die haben einen tollen Service und, wenn man ihn mal brauchen sollte, einen sehr kooperativen Generalimporteur in Graz. Den brauchte ich, weil ich den Roller inzwischen als 50er zugelassen habe, er wurde als Mofa ausgeliefert. Achso, mit den Fahrrädern aus dem gleichen Laden habe ich ähnlich schlechte Erfahrungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Florian63
26.08.2013, 19:40

Ich habe da ein Angebot vom bekannten er hat sich den Roller vor 3 Jahren gekauft und der war erst 500km gelAufen der will nur 70€ dafür haben sollte ich ihn mir Holen

0

Was möchtest Du wissen?