Wie findet ihr den Film "Raum"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mittelmäßig und eigenartig. Vor allem als sie dann aus der Isolation rsuskommen....aber wahrscheinlich kann ichs nur schwer nachvollziehen, wie Stark man durch sowas traumatisiert oder hospitalisiert wird. Es gibt ja auch einen gewissen Prozentsatz resilienter Menschen, wie natascha Kampusch oder Elisabeth Fritzl, die vergleichbare Situationen für sich verdaut haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie das Buch ist kann ich nicht beurteilen aber den Film kann ich sehr empfehlen. Sehr berührend und stark von beiden Hauptdarstellern gespielt!

Auf jeden Fall setzt sich der Film gut mit dem Thema auseinander, denn besonders hat mir gefallen dass man einige male im Film in die Gedankenwelt des Jungen eintaucht was ich ziemlich erfrischend und interessant fand.
Vielleicht zieht er sich etwas ab der zweiten Hälfte, was aber zu ertragen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?