wie findet ihr den das so wenn man sich den namen von seinen Partner tattoovieren lässt?

11 Antworten

Nicht ganz zu Ende gedacht. Spätestens bei einer Trennung bereut man es.... damit ist auch alles gesagt.

Ein halbwegs seriöser Tätowierer wird erst herzhaft lachen und dann Nein sagen. Sowas ist wirklich dumm. Ein Tattoo bleibt für immer, der Partner ist im Zweifelsfall am selben Tag noch weg.

Das ist den Tätowierer sowas von egal... sowas stechen die in den Studios täglich... nur Hakenkreuze sticht nicht jeder 😂🤣

1
@PietroHabibi

Dann hast du keinen guten Tätowierer der zu seinem Werken und seinem Handwerk steht.
Ich war schon dabei als mein Tätowlerer Leute weggeschickt hat, weil er a) kein Bock auf Modetattoos hat oder ihm das alles zu fein war da er möchte, dass seine Tattoo auch in 10 Jahren noch gut aussehen.
Auch solche Tattoo lehnt er, nach seiner Aussage, prinzipiell ab.
Das machte ihn für mich noch viel sympathischer 😂

1

Mach das nicht, vlt seit ihr in ein paar Jahren nicht mehr zusammen und dann hasst du das Tattoo und so leicht bekommst du das nicht mehr weg.

SEEHHHRR optimistisch! (:-))

Finde ich nicht gut. Gibt bessere Wege, die Liebe zeigen.

LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin in einer glücklichen Beziehung

Was möchtest Du wissen?