wie findet ihr den Beruf Rettungssanitäter/assistent?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo CatTail2015, der Beruf ist schön und stressig zu gleich. Es gibt eher ruhige Tage und Schichten bei denen du nicht aus den Stiefeln kommst. Man hat schöne Einsätze ( Geburt im Rtw) und schlimme Einsätze bei denen du viel Leid und Elend verkraften mußt! Das alles muß dir klar sein wenn du diesen Weg gehst. Die Bezahlung in Thüringen ist eher lausig und eine Familie zu unterhalten ist schwer. Nach nunmehr 22 Dienstjahren als Rettass habe ich nichtmal 2000€ netto! Nächstes Problem ist die Schicht- und Wochenenddienste, auch das ist nicht Familien freundlich. Arbeiten im Rettungsdienst ist mehr als "Blaulichtfahrten", oft genug werden wir im Einsatz behindert, beschimpft, und angegriffen! Schon seit längerem ist das nicht mehr die Außnahme sondern die Regel! Das alles will bedacht sein wenn man diesen Beruf ergeifen will. Ich rate dir zu einem Praktikum um einen kleinen Einblick in unsere Arbeit zu bekommen.

Gruß Imker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du gerne Menschen helfen willst finde ich das einen ehrenhaften Beruf ich habe es auch 25 Jahre sogar als Nebenberuf gemacht DRK. 

War mir aber dann doch zu viel mit meinem eigentlichen Beruf (Landschaftsgärtner) nicht mehr vereinbar. Hatte kein oder sehr selten freies Wochenende.

Als Hauptberuf ist er leider sehr sehr schlecht bezahlt, so das man es nur machen kann wenn einem Geld eher nicht wichtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Berufsfeuerwehr wird man irgendwann als Notfallsanitäter bei ca. 3200€ liegen.
Ich denk, dass es bei einer HiOrg dann bei ca. 2500€ liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu aller erst solltest du wissen dass es den Beruf Rettungsassistent gibt es nicht mehr. Wenn dann musst du die Ausbildung zum Notfallsanitäter machen.

Ich finde den Beruf super toll, weil er abwechslungsreich ist und ich Menschen helfen kann.

Wie viel du verdienst, kann ich dir nicht sagen, da es vom Betrieb abhängt. Aber du kannst in der Regel von dem Gehalt Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?