Wie findet ihr den Beruf Bäckermeister?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mein Vater ist Bäckermeister, für mich nicht schlecht da es dann immer frische Sachen gibt :D ... Musst halt damit rechnen das du eventuell am Wochenende arbeiten musst und du einen freien Tag unter der Woche hast. Bezahlung ist denk ich mal von Bäckerei zu Bäckerei anderst, denke aber das es schon Spaß macht wenn man Bäckermeister lernen bzw. werden will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bäckermeister ist eine Weiterbildung. Grundvoraussetzung ist eine Lehre zum Bäcker. Ein schöner Handwerksberuf. Lass dich gut vom Arbeitsamt beraten, mach ein Praktikum, und überlege dir dann ob dir der Beruf gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Floriisa
03.06.2016, 21:55

Ich bin meinen Bäckermeisterbrief am machen :) 

Ich habe in 4 Wochen die letzte Prüfung.

Wollte nur wissen, wie andere diesem Beruf finden. :)

0

Finde ich cool & es beigeistert mich irgendwie :-) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Total gut. Ehrbares Handwerk. Und abgesehen davon ist es ein Riesenunterschied, ob ein Brot noch handgemacht ist, oder industriell gefertigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toller Beruf aus dem man viel machen kann und gegessen wird immer. Allerdings sind die Arbeitszeiten teilweise sehr hart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toller Beruf, ich schätze die Handwerkskunst eines guten Brotes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finds echt nicht schlecht👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich finde es wirklich cool wenn das jemand machen will :) Stirbt leider aktuell sehr stark aus diese berufsgruppe weil niemand lust hat sobald auf zu stehen.

Wenn du da lust drauf hast machs :)

LG urage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?