Wie findet ihr den Animu Toradora?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also das ist natürlich Geschmackssache, aber ich hatte nach der ersten Folge keine Lust mehr. Das liegt ganz simpel gesagt daran, dass mich der Charakter einer Hauptfigur aufgeregt hatte haha. Taiga nämlich ist eine totale Tsundere und darauf kam ich nicht klar, aber wie gesagt andere finden den Anime wiederrum sehr witzig :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sakurami
21.03.2016, 10:42

Habe vor 2 Jahren mal die ersten 2 folgen gesehen und hatte halben Nerven Zusammenbruch weil die mich so aufgeregt hat xD habe jetzt aber durchgeguckt gestern und war eigentlich ganz ok

0

Empfehlenswert !
Spoiler behalte ich lieber für mich da es ja so umso spannender wirkt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sakurami
20.03.2016, 20:49

Aber wenn ich nicht weiss was passieren wird hab ich keine Lust xD habe Naruto auch nur mit Spoiler geguckt und wusste immer was passieren wird und wer stirbt und nicht xD

0
Kommentar von AndreiaH
20.03.2016, 20:54

ToraDora! dreht sich um Takasu Ryuuji, der trotz seines freundlichen Charakters für einen Verbrecher gehalten wird, da seine Augen ihm einen einschüchternden Blick verleihen. In seinem zweiten Highschool Jahr kommt er mit seinem besten Freund Kitamura Yusaku und seinem heimlichen Schwarm Kushieda Minori in eine Klasse. Doch nicht nur die drei sind fortan Klassenkameraden, sondern auch Minoris beste Freundin Aisaka Taiga, auch genannt "Handheld Tiger". Taigas niedliches Auftreten steht stark in Kontrast mit ihrer brutalen Persönlichkeit. Ryuji findet heraus, dass Taiga insgeheim in Kitamura verliebt ist und stimmt der Vereinbarung zu, Ryuuji näher an Minori heranzubringen, wenn er ihr hilft etwas mit Kitamura anzufangen.

0

Ichfindden gut, aber ein bescg*sseneres Ende kann es nicht geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?