Wie findet ihr das wenn man jemanden wegen einer Erkrankung, für die man nix kann, ausschließt? Man kann doch für eine Krankheit nichts, wenn man sie hat?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt drauf an wie sich die Situatuin darstellt. Jemanden nur so auszuschließen weil er 'was ganz Besonderes' ist, ist nicht richtig. Diese Leute wären es allerdings auch nicht Wert, ihre Nähe zu suchen.

So. Aber nen Einbeinigen würde ich jetzt auch nicht unbedingt beim Fussball mitmachen lassen. Klingt jetzt vielleicht nicht besonders nett. Er dürfte natürlich gerne dabei sein.

Ich finde das dumm, die Krankheit hat ja mit der Person als Mensch nichts zu tun.

Wenn ich mit jemandem nichts zu tun haben möchte liegt das an dem Verhalten der Person, und nicht daran ob er eine Krankheit hat oder so

ich habn wasserkopf

aber nicht ansteckend

0

Das sind dumme kaltherzige Menschen.Denen sollte man auch als gesunde Person aus dem Weg gehen. Zum Glück sind viele nicht so.

Manche Menschen wissen einfach nicht wie sie mit einer offensichtlichen Krankheit umgehen sollen. Ich glaube, den meisten ist es einfach unbehaglich, weil sie mit so einer Situation nicht oft konfrontiert werden.

das ist doof

0
@hundefreak92

So ist leider die Menschheit. Die Gesellschaft spaltet sich immer mehr auseinander. Das Schönheitsideal z.B. wird viel zu sehr in den Vordergrund gestellt. Dank den Medien. Es gibt aber zum Glück trotzdem noch genügend Menschen, die einen freien, vorurteilsfreien Kopf besitzen. Deswegen lass dich von den falschen nicht runter ziehen. Wer weiß, im Alter werden diese Menschen vielleicht selbst verhöhnt. Ich glaube es gibt immer einen Ausgleich. Wer schlechtes tut, dem wird irgendwann auch schlechtes Wiederfahren. Das wichtigste ist das du dir treu bleibst und nicht an dir zweifelst. Es gibt so viele Genies, Forscher und Wissenschaftler, die man nur bewundern kann. Obwohl es objektiv gar nicht danach aussieht. 

0

Was hat das eine denn mit dem anderen zu tun? Wenn jemand Hepatitis C hat, dann meide ich den Austausch von Körperflüssigkeiten, auch wenn er die Krankheit durch sonstwas bekommen hat. Und wenn einer Aids hat, dann sehe ich auch zu, dass ich sein Blut nicht berühre. Da ist es doch völlig egal, woher er das hat!!!!!!

ich hab nurn wasserkopf aber nix ansteckendes

0

Ich habe eine sehr gute Bekannte, die auch einen Wasserkopf hat. Und etwas verdrehte Füße. Eine sehr schöne,  liebenswerte und intelligente Frau. Eine Bereicherung in meinem Leben,  auch wenn ich sie nicht oft sehe. 

und woher kennst du sie ? habn nurn wasserkopf . Füße normal

0
@musso

hat sie nen Partner und vllt sogar Kinder die gesund sind ? Vllt kannst du uns mal miteinander bekannt machen

0

Finde ich nicht gut. Außer es handelt sich um eine hoch ansteckende Krankheit.

ich habn wasserkopf aber nicht ansteckend

0

Was möchtest Du wissen?