Wie findet ihr das von einer Lehrerin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du weißt ja nicht, was sie sonst gemacht hat. Einen Aktenvermerk in Deine Schülerakte, mit dem Schulsozialarbeiter oder Vetrauenslehrer über Dich  gesprochen, den Direktor informiert und sich mit ihm abgesprochen, wann sie Deine Eltern informieren. Mit einem Schulpsychologen gesprochen, wie sie sich Dir gegenüber verhalten soll, auf der Klassenkonferenz mit den anderen Lehrern darüber gesprochen, das kann alles passiert sein. Sie wird in Zukunft auf Dich achten und dann entscheiden, zusammen mit anderen, was sie unternehmen wird. Jede Schule hat Verhaltenskodexe, wie sie sich gegenüber gestörten Schülerinnen benehmen sollen. Die Lehrer machen darüber auch Fortbildungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein egentlich nicht. Meine klassen lehrerin dagegen ist sehr anders. Sie (Würde, ich ritze mich nicht) würde jeden tag mich darauf ansprechen und mir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst ihr sicher nicht den arm zeigen, aber sobald sie weiss, dass du dich ritzt muss sie dich dabei unterstützen, damit aufzuhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?