Wie findet ihr, dass im Kino immer das selbe läuft?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Ich gehe nicht ins Kino 40%
Egal 33%
Weis nicht 13%
Ich schauen überhaupt keine Filme mehr 6%
Schlecht 6%
Kann man nichts dagegen machen 0%
Gut 0%

23 Antworten

Egal

Ich guck zuhause nur DVD. Und da ist die Auswahl im Prinzip noch geringer als im Kino.

Man kann ein und denselben Film unendlich oft angucken wenn er gut ist. Natürlich mit kleinen Pausen, in denen man mal nen anderen Film guckt. ;)

Bei Prequels, Sequels und wahren Ereignissen gibt es zudem unzählige Varianten. Andere Schauspieler/Kulissen geben oftmals einen anderen "Kick".

Nicht alle sind sehenswert, aber auch nicht alle schlecht.

Als Fan von TV-Serien (für mich sind das ja nur XXL-Filme... XD) bin ich oft genug enttäuscht, wenn es keine Fortsetzung mehr gibt. ;)

Wem das Programm nicht passt dem steht es frei, was unglaublich neues zu fabrizieren.

Aber ich bin überzeugt, daß es nicht wirklich viel neues geben kann. Alles wurde in irgendeiner Form schonmal erzählt. Es gibt nunmal nicht unendliche Möglichkeiten bei "was alles passieren kann". Nur die Erscheinungsform von Individuen ist ausgesprochen variabel. Wobei auch das durch geometrische Formen und Farben/Töne begrenzt ist, die wir wahrnehmen können.

Liebesgeschichten haben viel mit Emotionen zu tun, Kriegsfilme letztendlich auch.

warehouse14

Weis nicht

Das war ja im Grunde schon immer so --------> die Filmgenre sind relativ klar umrissen, aber die Interpretation macht's aus. So ist keine Komödie wie die andere & kein Krimi wie der andere ------> ich finde, da muss man nicht so streng sein :)

Remakes und Romanadaptionen bekommen jedoch mehr Feedback von den Medien, ich erinnere mich etwa an den Film "Herbstmilch" nach dem Buch der Anna Wimschneider aus Bayern bzw. deren Erinnerungen, der Anfang-Mitte der 90er überall groß durch die Presse ging bevor er überhaupt in die Kinos kam. Das nutzt man sicher aus -----> any promotion is good promotion & wenn die Medien drüber reden, gehen die Leute eher in die Kinos weil sie neugierig gemacht wurden.

Wie ich das "finde" weiß ich als "Eher-Kino-Vorbeigänger" nicht, aber es ist aus wirtschaftlicher Sicht gut zu verstehen.

Schönes Wochenende :)

An deiner Frage und vielen anderen ähnlichen Fragen sieht man, dass solche Filme viel mehr Aufmerksamkeit bekommen. Also kann es den Filmindustrien kommerziell wenig schaden. Und ein Sequel ist nicht schlecht, weil es ein Sequel ist, sondern weil es ein unnötiger Sequel war. Es gibt auch jede gute Sequels so wie z.B. der neue Blade Runner. Neues in Filmen heißt nicht komplett neue Story oder etwas was es noch nie zuvor gab, denn ein Film basiert auf menschliche Erfahrungen und es wird eine Geschichte erzählt bei der der Zuschauer mitfühlen kann. Zum Beispiel Godfather ist auch keine Geschichte, die es zuvor in einer ähnlichen Form noch nie gab und trotzdem ist es einer der Klassiker schlechthin.

Alien/Predator, welche Reihenfolge?

Ich würde mir gerne die gesamten Alien und Predator Filme und die Crossover Filme ansehen. In welcher Reihenfolge ist es am sinnvollsten? Google hilft mir da nur teilweise und da ich auch gehört habe das es Prequels gibt hätte ich gerne eine chronologische Reihenfolge und keine nach den Erscheinungsdaten wie man sie Netz findet. Danke :)

...zur Frage

warum laufen viele filme NUR noch in 3d im kino?

ich wollte mir morgen word war z im kino anschauen, aber der läuft nur in 3d, was für mich als brillenträger alles andere als toll ist -.- (ausserdem ist's so teurer)

jetzt meine frage: warum laufen viele filme mittlerweile NUR noch in 3d?

...zur Frage

Kino Filme Online gucken Internet?

Ist das legal wenn ich jetzt einen Film einschalte der noch aktuell im Kino läuft ohne folgen zu haben ?

Mutti meint das darf man nur aus Rache machen

...zur Frage

ähnliche filme wie coraline?

kennt ihr ähnliche filme wie coraline das zurzeit im kino läuft?

...zur Frage

Rogue One! Eure Meinung?

Hallöle!

Ich würde gerne mal wissen, was ihr so über Rogue One bis jetzt denkt!

Ich persönlich: Ach du meine Güte... Rogue One macht mich echt fertig. Seitdem mich Star Wars VII EXTREMST enttäuscht hat, habe ich gar keine neuen Hoffnungen (Ba dum tss) mehr für alle kommenden Filme. AUCH die Spin Offs, was Rogue One mit einschließt. Auf den Film über Boba Fett kann ich mich noch halbwegs freuen, da Boba einer meiner Lieblingscharaktere ist... aber das wars.

Danke Disney, für das zerstören meines Lieblingsfandoms. Ich hasse dich auch .-.

...zur Frage

Lohnt es sich "Es" zu lesen wenn man die Filme gesehen hat?

Ich hab das Original als Kind gesehen und vorgestern die neue Version im Kino. Hab "Es" allerdings nie gelesen. Ist es einfach 100%ig das selbe oder würde es sich lohnen das zu lesen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?