Wie findet ihr das Metal Album von Heino?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin eigentlich ja kein Metal-Fan, sondern einer, der harte und schnelle Sachen wie Hands Up etc. hört. Als ich den Song "Schwarz Blüht Der Enzian"
jedoch zum ersten mal im TV (ZDF glaube ich) hörte, fand' ich es gar nicht mal so übel. Und was soll ich sagen? Ich hatte den Song dann am nächsten Tag in Spotify in der Endlosschleife ^^ Und ich finde die Version auch besser, als das Original. Ich hätte nie damit gerechnet, das ich mal Heino höre :D

Warum ist das ein Metal Album, wenn ein Song grade mal nach Rammstein Manier gecovert ist, und alle anderen Songs andere musikalische Gefilde abbilden? Verwechsel das nicht.

Ich find das Album ganz nett. Ich fand die Idee ganz originell, als alte Schlagerikone auf den letzten Tagen nochmal einen raus zu hauen und ein bisschen (aber auch wirklich nur ein bisschen) zu provozieren. 

Aber kaufen würde ich es mir mangels Klanggewallt nicht.

Ich richte mich mal an dich als den versiertesten in der Runde: Hein hat ein Heavy-Metal Album herausgebracht? Bitte kläre mich auf!

0
@EmperorWilhelm

Ich mekte grade, dass ich bei der Beantwortung der Frage vom falschen Album gesprochen habe. Er hatte nach seinem  Mit freundlichen Grüßen - Cover Album noch eins rausgebracht, wo er seine alten Schlagerlieder im Hardrock/NDH/irgendwas Stil neu vertont hat.

Nachdem ich da grade mal durchgezappt bin, muss ich sagen das da teilweise Songs dabei sind, die tatsächlich in der Lage sind die Rentnerklientel aus den Latschen zu hobeln. Aber dennoch immer noch kein Metal, sondern eher die NDH und bessere Ballermann Rock Ecke.

Und immer noch nichts, was ich mir kaufen würde.

Wenns dich interessiert: https://www.youtube.com/watch?v=IgmVsdz1L9I

1
@Vando

Ich musste mir das Lied 2 mal anhören, da mich die sau-affigen Vampir/Dämonen/Faun/Satyr Schädel auf diesem Plastiksessel beim ersten Durchgang so fertig gemacht haben...

0

Das ist weniger ein Metal Album, als ein Werbegag. Volksmusik mit E-Gitarren.

Oder anders gesagt: absolut nicht mein Fall.

Ich (26) muss sagen -------> ich finde das super :)

Das war das erste Mal, dass mir - nach dem kultigen "Enzian" von 1989 - etwas von Heino jemals gefallen hat^^ fand schon den Fernsehauftritt damals bei Carmen Nebel Anfang 2013 absolut genial.

Sehr guter Marketinggag

Musik, mja. Wäre es nicht Heino wär es nicht mal lustig.

Was möchtest Du wissen?