wie findet ihr das macbook air 13"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundsätzlich ein gutes Notebook.
Leider wurde es in letzter Zeit von Apple etwas stiefmütterlich behandelt und es ist teilweise nicht mehr zeitgemäss, besonders die Bildschirmauflösung und die 4GByte RAM als Grundkonfiguration. Auch ist das Design seit Jahren das gleiche. Irgendwie hat Apple etwas das Interesse daran verloren. Letztes Jahr haben sie einfach nur einen neuen Prozessor reingepackt, sonst nichts (kein Retina-Bildschirm, kein Force Touch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nutzer2270
14.02.2016, 21:57

Ja , du hast recht!! also ich finde die Grafik ganz gut aber sie könnte wirklich besser sein.. Ich habe das macbook vor 3 tagen geschenkt bekommen und bin voll zufrieden ausser jetzt mit der Grafik.. Ich denke mal das ich so in einem Jahr das macbook verkaufen werde und mir bei der über nächsten Generation macbook das neue hole mit der Hoffnung das die Grafik bombe ist. Das macbook pro ist mir etwas zu teuer. 

0
Kommentar von atom74
14.02.2016, 22:08

Ich würde es sicher auch behalten, ist ja wirklich nicht schlecht. Du kannst das meiste damit machen und die Akkulaufzeit ist auch gut.
Es ist einfach nicht mehr so attraktiv wie auch schon. Beim neuen Macbook z.B. wurde viel Leidenschaft reingesteckt (neues flaches Design, neue Tastatur, Retina-Display, Force Touch, etc.). Das Air wurde in der Art 'komm, da hauen wir noch einen neuen Prozessor rein, weil die anderen auch überarbeitet wurden' aktualisiert.

0
Kommentar von Dovahkiin11
14.02.2016, 22:26

An dem Design lässt sich aber auch nich mehr viel machen. Der Abstand zum maximalen Minimalismus ist bereits sehr gering. Noch flacher ist technisch sinnlos, noch weniger Details kaum möglich. 

0
Kommentar von atom74
14.02.2016, 22:34

Ja, das stimmt. Mechanisch gesehen kann man es wegen den Anschlüssen wohl nicht mehr viel anders machen. Meiner Meinung nach, könnte man den Bildschirmrand noch etwas verkleinern. Ich habe wie erwähnt einfach etwas den Eindruck, dass das Air nicht mehr im Hauptinteresse von Apple liegt. Mit wenigen Verbesserungen (Bildschirm, bessere Grunausstattung) könnten sie das Air leicht attraktiver machen.

0

Top!
Ich habe es mit 256gb SSD Festplatte und 16gb Arbeistspeicher.
Inzwischen habe ich schon einiges an Daten drauf und er fährt dennoch innerhalb von ein paar Sekunden hoch und ist direkt bereit für Befehle.
Außerdem kann ich auch größere Programme wie Final Cut Pro X, Logic und und und parallel und ohne Probleme laufen lassen und verwenden. Ganz ohne ruckeln, einwandfrei.
Auch Windows läuft mit Parallels flüssig und lädt Daten sehr schnell auf den Macbook Pro 13'.
Es ist zwar kein Spielecomputer, aber bei mittleren Grafikeinstellungen sollten Spiele flüssig laufen.
Bei hohen Grafikeinstellungen fangen manche Spiele an zu ruckeln.
Wenn man ein solches Spiel, das bei hohen Grafikeinstellungen ohnehin schon ruckelt, auf den höchsten Einstellungen laufen lässt, wird es natürlich unspielbar.

Das Spiel LOTRO (Lord of Rings online) läuft bei mir auf höchsten Einstellungen absolut flüssig und ohne Probleme.

Liebe Grüße! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dovahkiin11
14.02.2016, 21:41

Der User redet aber vom MacBook Air 13", nicht vom Pro...

1
Kommentar von Nutzer2270
14.02.2016, 21:41

Danke für die vernünftige Antwort :-D Ich bin auch sehr zufrieden nur finde ich die Display Auflösung  bisschen schlecht! Ansonsten funktioniert es besser als ich gedacht habe ..  aber schreibst du jetzt über ein macbook pro oder air ? ich wollte nur eine Rezension über das Air :D

0
Kommentar von NosUnumSumus
15.02.2016, 01:35

Oh entschuldige bitte!
Ich habe vom Macbook Pro gesprochen, mein Fehler! :-)

0

Würde noch abwarten bis zum intel skylake update der macs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es gut ! 

Aber der preis halt :/ 

Kaufs dir wenn es in Aktion ist denn 1.200 oder wie viel es regulär kostet ist zu viel 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann zu wenig und ist zu schwach, wie das new MacBook auch. Wenn ein Modell, dann ein Pro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nutzer2270
14.02.2016, 21:43

Also ich sehe das jetzt kein unterschied zum macbook pro, ausser natürlich die Grafik.. 

0

Was möchtest Du wissen?