Wie findet ihr das Jodie Whittaker der neue Doctor wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jodie Whittaker kenne ich nicht, aber ich finde es allgemein gewöhnungsbedürftig, dass der Doctor das nächste Mal eine Frau ist. 

Na ja, an Missy habe ich mich auch gewöhnt (und finde sie sogar richtig gut). Also abwarten und Tee trinken, bis ich weiß, wie Jodie Whittaker den Doctor spielt.

Mindestens genauso wichtig ist mir, dass die Geschichten gut sind. Wenn eine Geschichte schlecht ist, ändert auch ein gut gespielter Doctor nichts daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es nicht gut, dass sie die Rolle übernimmt, aber nicht, weil sie eine Frau ist, sondern weil ich finde, dass sie nicht zu der Rolle passt. Sie ist irgendwie so "glatt", aber der Doctor war immer schon "kantig" und hatte etwas Besonderes an sich und das, finde ich, fehlt ihr. Naja, vielleicht machen die ja auch noch was Besonderes aus ihr und pfeilen ihr die ein oder andere Kante an.

Ich hätte mir endlich mal einen rothaarigen Doctor gewünscht. Rupert Grint zum Beispiel hätte ich toll gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mochte ihren Charakter in Broadchurch nicht und bin mir nicht sicher, ob ich das aus dem Kopf bekomme.

Bin aber schon gespannt und freu mich, dass Peter Capaldi jetzt weg ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?