Wie findet ihr das Hertha BSC Trikot zum Mauerfall (Schulnote)?

 - (Politik, Deutschland, Fußball)

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

6 32%
5 26%
4 16%
3 13%
1 11%
2 3%

18 Antworten

1

Finde die Umfrage wenige repräsentativ, da der Hintergrund vom Trikot nicht geklärt wurde, weil keiner der anderen Fans weiß, dass es das Trikot von Herthas ersten Spiel nach Mauerfall war... Motiv könnte man nach heutigen Standards als veraltet sehen, aber hat trotzdem Charme.

4

Wenn das Thema "Trikot zum Mauerfall war" finde ich es nicht wirklich gelungen, weil es nur ein ganz normales Trikot mit Maskottchen ist. Man hätte in dem Fall vielleicht noch auf dem Rücken eine Mauer aus UdSSR-Spielern gestallten können, die umgeschossen wird etc.

Falls es nur darum ging ein normales Trikot zum Mauerfall zu bewerben bzw. zu vermarkten finde ich es aber auch nicht gut, weil es so aussieht, als ob das Trikot die Mauer feiert und nicht den Mauerfall, da die Mauer im Hintergrund unbeschädigt ist.

1

Vor 30 Jahren fanden das Trikot viele Berliner gut...

https://www.youtube.com/watch?v=PDiq9a9nrik

In dem Trikot lief Hertha BSC im Spiel der 2. Bundesliga am 11.11.89 gegen Wattenscheid 09 im Berliner Olympiastadion auf.

Und auch die Neuauflage des Trikots ist bereits fast vollständig ausverkauft, obwohl es 30 Jahre später nicht mehr so ganz den Zeitgeschmack trifft, wenn man die Antworten hier sieht....

Die Choreo bei der Neuauflage...

https://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/saison2019-2020/spieltag-11/hertha-bsc-rb-leipzig/mauerfall-choreo/30-jaehriges-jubilaeum.html

5

Langweilig! Man hätte noch ein bisschen mehr "Mauerfall" ins Trikot einbringen können. Beispielsweise senkrecht Streifen in Mauer Optik, oder das Maskottchen, welches auf der Mauer hockt.

Das hier ist langweilig weiß. Wenigstens ist das Maskottchen farbig...

5

Hallo Frank!

Das passt zur Stadt Berlin aber sicher nicht zum Fußball

Schöne Woche

Was möchtest Du wissen?