Wie findet ihr das Foto, unbearbeitet?

 - (Computer, Technik, Technologie)

16 Antworten

Das Bild ansich ist technisch okay, nur leider ist das Motiv (plattgetrampeltes Gras) halt eher uninteressant und nichts was jemand zum längeren hinschauen bewegt.
Finde interessantere Motive oder Perspektiven und achte darauf dass keine störenden Elemente (wie z.B. das braune Gras) im Bild sind.
Und Profitipp: Wenns zu langweilig ist, geh näher ran.

Woher ich das weiß:Beruf – Fotografiere in Hobby und Beruf seit etwa 20 Jahren
 - (Computer, Technik, Technologie)

Auf diesem Foto hier sieht man kein platt getrampeltes Gras und es hat auch keine Braunspuren. Was soll der Einwand? Das eingestellte Ursprungsbild von VK 020 ist wunderbar!

Liebe Grüße und gute Nacht

Erfinderisch

1
@Erfinderisch

Es war ein Beispiel wie man das eher uninteressante Motiv "Gras mit Tautropfen" interessanter fotografieren kann.

1

Fotografisch, mit der Tiefenschärfe sehr gut umgesetzt, das Motiv ist trotzdem langweilig und abgetrampeltes Gras ist nicht wirklich interessant.

Das Foto allgemein wirkt unaufgeräumt, es gibt kein zentraler Blickpunkt fürs Auge und die Wassertropfen sind zu wenig präsent.

Konzentriere dich auf mehr Details, und platziere die Wassertropfen an attraktiv aufrecht stehenden Gräser.

Woher ich das weiß:Beruf – Art, Portrait und Aktfoto-Spezialist

Da gebe ich dir recht. Platziert habe ich aber keine Wassertropfen. Das ist ein Foto von einer Wanderung, nichts ist gestellt. Hab ich einfach hingelegt und fotografiert :D

2

Gut gemeinter Rat! Tut Euch bitte privat zusammen! Es gibt unzählig viele Menschen und all diese Mnschen sind unterschiedlich in der Meinung! Ist fast schon verwirrend für mich. Das Foto von VK020 finde ich, ist super schön!

Liebe Grüße

0

Sehr demotivierende Aussage. Schade, ich stelle mir das anders vor! Das Foto ist wunderbar!

Beste Grüße

0

Habe jetzt einige Minuten drauf geschaut... Es ist ein schönes Bild, aber irgendwas hat mich daran gestört.

Letztlich ist mir aufgefallen, dass der Fokus nicht im goldenen Schnitt ist (weder vertikal, noch horizontal)!

Hier sieht man es:

 - (Computer, Technik, Technologie)

Der goldene Schnitt wird überschätzt, so wichtig ist das nicht.

1

OK, das meine ich auch. Ich finde das Foto sehr, sehr schön. Für die Details muss man wirklich sehr viel Zeit haben und auch für den Schriftverkehr (:>). Ich weiß ja nicht, ob VK020 Hobbyfotograf ist? Solche Aufnahmen kann nur eine sehr gute Kamera machen, die gut bedient wird.

Liebe Grüße und gute Nacht

1
@Erfinderisch

Danke für Dein Lob :D Ja, ich würde mich als Hobbyfotograf bezeichnen

1
@Vk020

Mache bitte unbedingt weiter so. Lasse Dich nicht in einen "Irrgarten" verführen - es sei denn, dass Du beruflich unterwegs bist.

Ich fotografiere in Urlauben häufig. Unter 700 Fotos pro Woche geht gar nichts mehr ab. Ich mache auch Momentaufnahmen und habe nur eine stink normale Canon Kamera, die auch schon sehr gute Bilder macht. Schau mal in mein Profil. Da ist eine süße Katze, die plötzlich am Handtuch hoch klettert.

Liebe Grüße

Erfinderisch

1

Der Blick des Betrachters wandert auf dem Bild hin und her. Man hat keine Ahnung was du eigentlich zeigen willst und sucht nach dem gewissen Etwas, aber da ist nichts. Die Wassertropfen sind ganz nett, aber es sind viel zu viele und sie wurden nicht heraus gestellt. Schau mal hier. Der Blick wird sofort auf den großen Tropfen in der Mitte geleitet und der hat auch noch eine kleine Überraschung dabei.

https://pixabay.com/de/photos/tropfen-wasser-tau-makro-gras-4321147/

Ja, ich verstehe was du meinst. Aber die Natur ist halt nie perfekt, ausser man inszeniert sie selber als perfekt, indem man z.B Selber Wassertropfen auf Gras aufträgt. Das ist ein einfaches Landschaftsfoto, welches ich auf einer Wanderung gemacht habe, nichts ist gestellt, nichts bearbeitet. Auch die reine Natur hat was, finde ich :)

1
@Vk020

Wenn du es in die Öffentlichkeit stellst und eine Bewertung möchtest, dann musst du damit rechnen dass man dir sagt was du hättest besser machen können. Aber wenn du selbst es schön findest, wenn es eine Erinnerung an einen schönen Tag für dich darstellt, dann ist es vollkommen in Ordnung.

0
@Vk020

Dein Foto ist unglaublich schön! Ich mache ähnliche Fotos, die ich allerdings nicht alle offen ins Internet stelle. Einige schon - in meinem Profil, weil sie einfach ein High Light an einem bestimmten Tag waren. Ich müsste mal wieder wechseln? Aber seit dem letzen Sommer hatte ich kein besonderes High Light, um dieses Foto auszuwechseln (:>).

Viele liebe Grüße

1

Nichtssagend, weil das wahrscheinliche Motiv, die Wassertropfen, zu klein sind und zu viel drumherum ablenkt.

Ich würde versuchen näher dran zukommen, und zur Not das Drumherum wegschneiden.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 1980 mit Spiegelreflex unterwegs, seit 2001 DSLR

Das ist meiner Ansicht nach eine nicht gute Aussage für das Foto von VK020 mit Deiner Aussage "Nichtssagend". Die Aussage spricht nicht für ein Zusammentun sondern für einen reinen eigenen Hobbyiismus.

Liebe Grüße

0

Was möchtest Du wissen?