Wie findet ihr das Fahrrad ich bitte um eure Meinung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es wird nicht gleich zusammenbrechen, aber auch nicht sehr lange so einwandfrei funktionieren, wie im Neuzustand.

Schlecht: 

Sattelstütze: als Kerze! Technologie von vor 40 Jahren..

Federgabel: Schwer, schwergängig und wird in den Führungsbuchsen relativ schnell klapprig werden.

Naben: schlecht gedichtet, nichts für Schlechtwetter.

Kurbel: Schwere und weiche Stahlkettenblätter, muss nach kurzer Zeit erneuert werden.

Sinnvoll, wie fast immer, ist der Rahmen auch Vorbau und Lenker, die Felgen und bedingt, die Bremsanlage.

Für dieses Rad, mit Garantie wäre der Startpreis (345€) noch ok, aber nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu diesem Preis fantastisch.

Offene Fragen:

  • Du hast kein Licht dabei -> ev. nachrüsten, oder Lampen selber aufstecken?
  • Auch wenn du kein Gelände damit befährst, fährst du vielleicht mal im Regen -> ich würde mir für diesen zumindest aufsteckbare Kotbleche überlegen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein billig Bike und ich würde dafür nicht so viel Geld bezahlen! Max. 150 €. Schau Dich andersweitig um, eventl. gebraucht. Glaube ich hätte sogar noch eins!?

Qualität kostet Geld und ein gutes Rad auch! Leider werden viele Räder überteuert verkauft. Lass Dich nicht blenden von "Shimano Schaltung" oder so etwas - das ist absoluter, billiger Standard.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Klaudrian 14.07.2017, 12:50

Billigbike Seit wann haben die hydralkische Bremsen?

0
frivol 14.07.2017, 12:58
@Klaudrian

Die Scheibenbremsen kosten ~ 25 € das Stück! Noch Fragen? 

0
Klaudrian 14.07.2017, 13:02
@frivol

Schön, dass du nur die Kosten vom Sattel und Bremshebel siehst, jedoch weder von Scheiben, Belägen, noch von der Arbeit um alles zu Justieren und zusammen zu bauen. 

0
frivol 14.07.2017, 13:05
@Klaudrian

Jepp, noch mal ~ 7 € für die Bremsscheibe. Beläge sind bei der Bremse dabei. Und jepp, muss zusammen gebaut werden ... darum sind ja auch Billigteile verbaut! 😉

2

- Hydraulische Scheibenbremse von Shimano
- Shimano Gangschaltung
- Halbgefedert
- ordentlich verschweißter Alurahmen
- Schnellverschluss für Räder und Sattel
- Seitenständer

Geschätzter Wert vom Fahrrad ca. 800 bis 900€. Der Preis ist gut. Ich habe bei meinem von Cube die gleiche Schaltung und Bremsanlage verbaut. An deiner Stelle würde ich mitbieten. 

Das Fahrrad eignet sich nicht nur für die Straße. Auch Wiesen- Wald und Schotterwege sind ohne Probleme befahrbar. Von mir gibt es eine Kaufempfehlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
frivol 14.07.2017, 13:28

Fassen wir mal zusammen: 

Gabel: Noname ~ 40 € 

Bremsen inkl. Scheiben: ~ 70 € 

Vorbau: ~ 30 € 

Lenker: ~ 15 € 

Sattel: ~ 15 €

Zahnkranz mit Kurbel: ~ 20 € 

Tretlager: ~ 10 € 

Kette: ~ 5 €

Felgen inkl. Bereifung: ~ 90 €

Pedale: ~ 8 €

Ständer: ~ 9 €

Rahmen: ~ 50 €

Macht zusammen rund 360 €. Also der dortige Startpreis. Und da die Teile im Einkauf noch ein bisschen günstiger sind, und der Profit ja schon mit einkalkuliert ist, kann man sich selber ausrechnen wie "billig" das Rad letztendlich ist. 

Also keine Ahnung wie du da auf 800-900 € kommst. Oder bist du gar selber der Verkäufer? Anders kann ich mir deinen Beitrag nicht erklären. 

1

Du bekommst immer das, wofür du bezahlst. Dementsprechend hoch oder niedrig ist die Qualität. 

Schau dich bei deinem Budget lieber nach etwas gebrauchtem um. Da bekommst du meist mehr für dein Geld. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Klaudrian 14.07.2017, 12:55

Schau doch erst ein mal, was das Fahrrad hat. Die Ausstattung ist nicht billig. Es ist sogar eine Hydraulische Scheibenbremsenanlage verbaut. Der Rahmen ist des weiterem sauber geschweißt und die Schaltung von Shimano.

0
frivol 14.07.2017, 12:56
@Klaudrian

Ich habe geschaut, und die verbauten Komponenten sind BILLIG! 

0
Klaudrian 14.07.2017, 12:58
@frivol

Ja ne ist klar ... die Komponenten sind die gleichen wo auch bei Cube verwendet werden. Wenn du keine AHnung hast einfach mal die Klappe halten!

0
frivol 14.07.2017, 13:01
@Klaudrian

Sag mal willst du mich trollen? Du weißt dass es bei Schaltungen, Bremsen etc. pp. verschiedene Modelle gibt? Bei Simano staffelt sich das wie folgt, wo oben das Beste/teuerste, und Unten das Billigste ist: 


• XTR Di2 (elektronische Schaltung)

• XTR 

• Deore XT

• SLX

• Deore 

• Alivio

• Acera 

• Altus

• Tourney 


Und das Rad dort hat die Schaltgruppe von Tourney. Also das billigste vom Billigen. 

Also erzähl mir doch nichts! 

1

Was möchtest Du wissen?