5 Antworten

Hallo KSophiaN

Ein Masterkeyboard ist kein E-Piano! Es hat keine Lautsprecher und keine gewichteten Tasten.

Vor dem Kauf eines Instruments solltest du verschiedene Marken und verschiedene Modelle richtig selber ausprobieren und genau hinhören, ob es für dich gut klingt. Ev. bei Kollegen, in der Musikschule, in den Musikgeschäften zur Probe spielen, oder auch nur eine Zeit lang ein Instrument mieten, bis sicher ist, welches Instrument dich wirklich zufrieden macht. Es kann auch ein günstiges gebrauchtes Instrument sein, mit dem man sich eine Freude macht.

diverse Beispiele: http://www.kawai.de/youtube_de.htm

Auf jeden Fall soll man das Instrument (egal welches, ob neu oder gebraucht ...oder zur Miete) immer ausgiebig zur Probe anspielen und die Betriebsanleitung genau durchlesen und beachten, ob man die auch versteht, bevor man etwas kauft. Je besser man sich mit dem Instrument zurecht findet, umso lieber wird man darauf spielen.

Lieben Gruss mary

Das ist nur ein Masterkeyboard ohne Klangerzeugung & ohne eingebaute Lautsprecher ! Auch nur leichtgewichtete Tasten

Das ist auch kein E-Piano, ein echtes E-Piano erzeugt über Tonabnehmer mit einem Hämmerchen den Klang, wenn dieser auf xylophon-ähnliche Plättchen auftritt

Ein Digitalpiano wie Korg SP 170 ist ganz ok, Hammermechanik, 10 Klänge, Lautsprecher. Das Gestell kostet extra, das nennt sich portables Piano

http://www.korg.de/produkte/pianos/sp170s-produktinfo0/sp170s-produktinfo-10.html

Sonst kann man auch Casio nehmen, Kawai, Kurzweil, Roland, Yamaha usw

Ich würde an deiner Stelle etwas Besseres nehmen, richtig gute E-Pianos findet man schon ab 700-800 Euro. Ich habe eines für 1059,- Euro erworben und bin bis heute zufrieden (http://www.thomann.de/de/yamaha_ydp_162_r_arius.htm). Ähnlich gut ist das Yamaha YDP 142, es ist aber deutlich billiger. Ansonsten gebe ich dir den Tipp beim Klavierhändler das gewünschte E-Piano auszuprobieren. Dieser kann dich auch beim Kauf beraten.

Für diese Preisklasse kannst du kein besonders gutes E-Piano verlangen... die "normalen, mittelklassen E-Pianos" fangen erst so bei 700-900€ an... schau doch mal auf www.thomann.de ich hab mich vor ein paar tagen im musik geschäft umgesehen und das billigste kostete 999,-

Was möchtest Du wissen?