wie findet ihr das deutsche bahn die strafe von 40 € auf 60 € erhöht hat?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo :)

Die Frage kannst du dir sparen, denn nicht mehr lange, dann stehen 80 Euro Strafe an ;-)

Fakt ist: Diejenigen, die jedes Mal für Ihre Fahrkarte bezahlen, finden es gut so oder ihnen ist es egal und diejenigen, die die Strafe zu bezahlen haben, ist es sehr schlecht :D

Viele Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Das ist keine "Strafe", sondern lediglich ein "erhöhtes Beförderungsentgelt", also schlicht eine Art Bearbeitungs-Gebühr für die nachträgliche Fahrpreiserhebung.
  • Nicht die "Deutsche Bahn" hat diese Gebühr erhöht, sondern der Gesetzgeber in der "Verordnung über die Allgemeinen Beförderungsbedingungen für den Straßenbahn- und Obusverkehr sowie den Linienverkehr mit Kraftfahrzeugen" (BefBedV), nach der sich die Tarif- und Beförderungsbestimmungen der Bahn und aller Verkehrsverbünde richten.
  • Selbst diese 60,- Euro reichen noch lange nicht aus, den Schaden, den Schwarzfahrer anrichten, zu decken - und offenbar auch nicht als Abschreckung ...

Also, insgesamt: Die Erhöhung ist vollkommen OK, kann auch gerne mehr werden ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe ja die Verkehrbetriebe einfach nicht. Diese 60 Euro sind doch "nur" der zivilrechtliche "Schadenersatz", wenn man so will. An deren Stelle würde ich einfach mal eine zeitlang jeden Schwarzfahrer anzeigen. Spätestens wenn denen Post vom Gericht uns haus weht wegen Verstoßes gegen § 265a StGB Erschleichung von Leistungen sollten doch Viele aufwachen,die das Ganze als Sport sehen. Naja Aber das bedeutet ja mehr Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe keine Lust für Schwarzfahrer mit zu bezahlen, deshalb sind 60 € eigentlich immer noch zu wenig da die abschreckende Wirkung nicht groß genug ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist im Bus auch so, aber ich finde es auch besser so dann werden nicht so viele Leute Schwarz fahren und die Entwicklung bleibt Stabiel, würden viele Schwarz fahren und die Bahn/Bus nicht genug Geld einnehmen würden sie ihre Unternehmen warscheinlich schließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

40€ sind offenbar nicht abschreckend genug.Der Ehrliche ist immer der Dumme.Wir dürfen die ständigen Fahrpreiserhöhungen im öffentlichen Nahverkehr zahlen,während sich andere einen Sport aus dem Schwarzfahren machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

immer noch zu wenig, in der Schweiz bezahlt man 100 Franken, das sind ungefähr 90 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von openings60
06.11.2015, 18:36

könntest du bitte meine neusten fagen auch beantworten wäre nett von dir :)

0

Vollkommen in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut.. die 40 haben Leute anscheinend nicht genug abgeschreckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist total berechtigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

seit wann ist das so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von openings60
05.11.2015, 16:04

seit letztes jahr

0

Richtig so! Sollte meiner Meinung nach noch höher werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?