wie findet ihr das cube aim pro black`n´green 29" für jemanden der keine 1000 euro für ein fahrrad ausgeben möchte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Cube sieht zweifelsohne gut aus.

Aber die Komponenten sind schlecht. Schlechte Federgabel von Suntour, schlechtes Schaltwerk und Kurbel der Tourney Reihe von Shimano und schlechte Shimano Altus Komponenten.

Hinzu kommen billige Bremsen von Tektro und ein relativ hohes Gewicht von 14 kg. Fürs Gelände ist das ,,MTB'' nichts.

Kannst du deine Preisvorstellungen von weniger als 1000€ genauer eingrenzen?

650€ müsstest du für ein gutes MTB nämlich schon ausgeben.

Dann wären diese beiden käuflich zu erwerben:

https://www.canyon.com/mtb/grand-canyon/grand-canyon-al-3-9.html

http://www.radon-bikes.de/bikes-2016/mountainbike/hardtail/zr-team-275/zr-team-275-60/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

es kommt darauf an was du mit dem MTB vor hast.

Für den täglichen Gebrauch zur Arbeit/Schule zu fahren und wieder zurück ist das Bike ausreichend.Es hat eine ausreichende Scheibenbremse und Schaltung.Jedoch ist die Federgabel von Suntour nicht gut.Sie wird nach einem Jahr nicht mehr gebraucht bar sein.Naja es kommt auch immer drauf an wie du die Federgabel pflegst.Ansonsten sieht das Bike stylisch aus .

Hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir die Marke Hardy nur empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?