Wie findet ihr das bild und meint ihr ich kann in mein alter gut zeichnen?

 - (zeichnen, Löwe)  - (zeichnen, Löwe)

9 Antworten

Für 13 kann sich das echt sehen lassen, bleib ruhig dran am Zeichnen. Du hast Talent.

Tipps fürs Bild wären, mehr mit Kontrasten zu arbeiten, mit Licht und Schatten. Man könnte auch nur die Fellabschnitte zeichnen, die eine Richtung weisen oder die Form des Kopfes betonen, statt alles zu schraffieren. Dann bekommst du mehr Räumlichkeit rein.

Woher ich das weiß:Hobby – In Kindheit, Schule und Ausbildung

Ich finde es richtig gut. Das Fell und die Linien. Du könntest richtig professionell werden. Eine kleinere verbesserung wäre das das eine auge beim oberen löwe etwas zu weit unten ist. Ansonsten ist es echt verdammt gut geworden.

Anatomie. Das Fell nicht einfach mit einer Schraffur versehen, sondern jedes einzelne Haar hervorheben. Schatten und Licht fehlen ebenfalls.

Ja sieht gut aus.
Du kannst dich aber noch verbessern.

Probier dich mal mit Schattierungen.
Du kannst zB das Fell mit einzelnen Strichen zeichnen und gleichzeitig auch Schatten betonen.

Je dichter du die Striche vom Fell zeichnest desto dunkler wirkt es.
Je weiter die Striche sind, desto heller wirkt es

Das ist echt gut für 13, keine Frage!

Zur Verbesserung hätte ich noch, neben der Anatomie, den Ansatz der Mähne. Die fängt bei dir ja einfach so schlagartig an, dabei ist das nicht so wie bei uns Menschen. Normalerweise beginnt die Mähne mit etwas kürzeren Strähnen, die sich dann in die lange Mähne integrieren. (Kann das schlecht erklären..) Also einfach keinen derart harten Übergang von Gesicht zu Mähne.

Dann würde ich (das ist jetzt aber geschmackssache) nicht jedes einzelne Haar zeichnen, sondern den Verlauf der Mähne mit einigen wenigen Linien andeuten. Genauso im Gesicht. Hie würd ich nur die markantesten Bereiche mit Linien entlang der Fellrichtung hervorheben.

Ich pack mal ein paar Skizzen von mir mit rein, weil ich schlecht im erklären bin..

 - (zeichnen, Löwe)

Was möchtest Du wissen?