Wie findet ihr das als Tattoo?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nur du kannst entscheiden was dir gefällt und was du willst. Nur weil du jetzt 18 bist läuft dir nicht die Zeit davon gründlich nachzudenken, Skizzen zu machen was dir gefallen könnte und dich auch mal in aller Ruhe umzuschauen.

Buchstaben wären auch nicht so mein Ding, ich träume von einer Feder überm Knöchel, hab sie auch schon bestimmt 20x gezeichnet in den letzten 4 Jahren und bin jetzt zufrieden...nur hab ich noch niemanden gefunden dem ich so sehr vertraue das ich ihn an meine jungfräuliche Pelle lasse^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir unsicher bist lass es, und denke nochmal richtig darüber nach.

Ich kann mir vorstellen das dir noch was besseres dazu einfallen wird das dich dann auch selbst mehr überzeugt, daß ist dann auch auf Dauer zufriedenstellender.

Geh doch mal in ein paar Tattoostudios und lass dich inspirieren.

Und am besten du entwirft dann dein Tattoo selbst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir das stechen lassen was du willst und nicht auf die Meinung anderer hören.

Denk nur daran dass es für immer ist.

Hab selber eines welches für meine Tiere steht und bereue es kein Stück. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tätowiere das was du für wichtig hält und höre nicht auf andere so lange du hinter einem tatoo einen sinn hast und davon voll überzeugt bist solltest du es machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist die Meinung von dir, wenn du ein Tattoo willst dann mach es dir auch. Die Anderen gewöhnen sich da schon dran. Ich hoffe ich konnte dir helfen!
Mfg Eric

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn es dir gefällt, solltest du machen, was dich glücklich macht, aber meins wäre es auch nicht so, sorry. xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die Idee nicht so genial!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?