Wie findet ihr cairns(Australien)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zu 1) Ja, ich war dort mit dem eigenen Schiff.

Zu 2) Es gibt eine schöne Marina direkt neben dem ebenfalls schönen Stadtkern.

Es gibt Touristenboote zum Great Barrier Reef (wie earnest bereits schrieb) und auch zu den Whitsunday Islands (Lizard Island etc.)

Nördlich von Cairns kommt man zum nördlichsten Punkt Australiens mit Thursday Island und der berüchtigten Torres-Straße.

Die Stadt selbst ist mehr oder weniger wie alle Städte in Queensland. Es gibt Internet-Zugang in Cafes, Bibliotheken oder Touristik-Büros.

Noch etwas: Es gibt viele hungrige Krokodile. Sweeties und Salties. Schwimmen nur in Pools.

Internet gab es am öffentlichen Pool. Cairns ist voll von Backpackern und ein paar familien. Es gibt viele partylocations und bars. Und du kommst gut zum Great barrier Reef, Whitsunday Islands und in den Regenwald.

Das Beste an Cairns fand ich die Verbindung zum Great Barrier Reef. 

Gruß, earnest

Pardon, ich habe das Aquarium vergessen. Die von Hans erwähnten Whitsundays kann ich auch wärmstens empfehlen.

P.S.: im Voraus

0

Ich gehe auf google maps und tippe den namen ein. :D Findet man das ganz schnell

Ich meine nicht dort Urlaub zu machen sondern zu leben und verbunden damit ist dann auch die Internet Verbindung etc..
Ich kenne schon alle Attraktionen auswendig haha;)

0

Was möchtest Du wissen?