Wie findet Ihr anale Penetration?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Auch wenn dir hier jetzt 1000 Frauen sagen würden, dass sie das total schön finden, hat das nichts mit deiner Freundin zu tun. Wenn sie es nicht will, dann will sie es nicht.

Ich persönlich finde es super. Aber das ist ja reine Ansichtssache...

Meins ist es nicht, aber erzähl Ihr doch einfach mal, dass Du da neugierig bist - entweder hat sie es schon probiert, reagiert ablehnend oder ist auch neugierig...

Ich glaube nicht, dass ich Lust habe auf diese Frage zu antworten, wenn sie von einem Fragesteller mit solch einem Nick kommt:

Kinderbangerich,

Also ich als Prof. Dr. Dr. würde folgendes dazu dagen:

Unter Analverkehr oder Analkoitus (von lateinisch anus „After“) – auch Analsex oder antiquiert euph. Poliebegenannt – versteht man das Einführen des erigierten männlichen Penis in den Anus des Sexualpartners.


Analverkehr wird sowohl zwischen hetero- als auch homosexuellen
Partnern praktiziert. Für beide Partner kann der Analverkehr lustvoll
sein, auch Frauen können durch Analverkehr zum Orgasmus kommen. Gegenüber dem Vaginalverkehr erfordert der Analverkehr unter Umständen vorbereitende Maßnahmen und ein behutsameres Vorgehen.

In vielen Kulturkreisen wurde der Analverkehr religionsbedingt lange
tabuisiert. In den letzten Jahren hat Analverkehr jedoch, insbesondere
unter jüngeren, heterosexuellen Frauen und Männern, eine zunehmende
Verbreitung gefunden. Laut Schätzungen haben etwa 50 % der heterosexuellen Paare in Deutschland bereits Erfahrungen mit Analverkehr gemacht, während der prozentuale Anteil der Paare, die Analverkehr regelmäßig ausüben, erheblich geringer ist. Den Statistiken zufolge hat die Anzahl der Personen, die Analverkehr praktizieren, im Vergleich zu früheren Jahren zugenommen.
Ob dieser Zunahme eine reale Erhöhung oder eine durch Enttabuisierung
des Analverkehrs bedingte offenere Auskunftsbereitschaft zugrunde liegt,
ist allerdings unklar (siehe: Gesellschaftliche Verbreitung).


Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte.


Tacheles88 24.02.2017, 14:13

Ich glaube eher nicht...

0
schuleistdooof 28.02.2017, 17:46

schön rauskopiert aus wikipedia herr professor

0

wenn ich mir deine fragen anschaue und die antworten die du zu anderen fragen gibst, sag ich nur

 

troll dich weg hier

Ich habe sie jetzt gerade nicht gesucht.

Es ist vollkommen egal, wie das andere finden. Wichtig ist einzig und allein, wie ihr beide das finde.

Das macht bei vorsichtigem Beginn mit Vorbereitung zwar sehr viel Spaß  -  der anale Orgasmus ist Intensiver als der vaginale. 'Besser noch die Sandwich-Variante  -  also Doppelpenetration.

Allerdings ist häufige Analdehnung negativ für den Schließmuskel und irgendwann kannst du deinen Kot nicht mehr bei dir behalten.

ekelhaft
niemals
aber das ist ja nur meine meinung andere sehen das komplett anders die bestehen sogar drauf
kann ich echt nicht nachvollziehen
hahahaha

Finde ich vermutlich, indem ich danach suche...


Unnötig.

Was möchtest Du wissen?