Wie findest du Star Trek Discovery?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heute erst die 3. Folge geschaut; finde sie bis jetzt klasse!
Visuell/optisch ist's schon mal ein qualitativer Genuss!
Bin mal gespannt, wie sich die Story und Charaktere entwickeln
und wie/ob sich das noch richtig behaupten kann - 

Bin jedenfalls froh, dass es mit Star Trek Discovery, zu meinem Favoriten Dark Matter, endlich eine weitere > gute Space Serie gibt, die mal nicht vor 2010 oder im letzten Jahrhundert erschienen ist. 

Wenn man sie völlig getrennt vom ursprünglichen Star Trek sieht, ist sie OK. Es gibt zu viele Fehler in der Kontinuität und in Fakten. Die Klingonen sind mMn. absolut missraten. Die Sporenantriebstechnologie findet im bisherigen Kanon nicht mal Erwähnung. Und die Technik ist so revolutionär, dass selbst wenn sie nicht auf Dauer umsetzbar wäre zumindest hätte erwähnt werden müssen. Es werden zu viele WTF-Elemente mit eingebracht. Vom "Star Trek Spirit" mal abgesehen, der so irgendwie GAR NICHT rüberkommt.

Naja, abgekoppelt gesehen aber keine schlecht gemachte Serie.

Totaler Müll.
Orville ist das bessere Star Trek.

Was möchtest Du wissen?