Wie finden Sie die Verwendung vom Computer im Leben, sind Sie dafür oder dagegen und warum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin insgesamt dafür, auch wenn es natürlich Punkte gibt, die dagegen sprechen. Aber generell die Digitalisierung ist einfach der nächste Schritt der Entwicklung.

Zuerst haben wir uns als Mensch weiterentwickelt und sind vom einfachen Neandertaler zum heute hochentwickelten Menschen geworden, mit einem großen Gehirn und einer großen "Rechenleistung"

Dann haben wir Maschinen gebaut, die uns einige Dinge abgenommen haben und wodurch wir produktiver arbeiten konnten und viele Dinge in schnellerer Zeit umsetzen konnten.

Und in Zukunft wird die Digitalisierung und das Internet immer stärker kommen. Der nächste Schritt ist also, dass wir unseren Körper und die Digitale Technik bzw die Maschinen zusammenführen um dadurch noch leistungsfähiger zu werden.

Jetzt werden viele Menschen aufschreien und sagen, dass dies ethisch und moralisch gar nicht gewollt ist und das zu weit geht. Aber im Endeffekt glaube ich, dass wir dadurch eine Menge Vorteile haben und durch die Automatisierung durch Maschinen den Vorteil haben, dass wir nicht mehr Arbeiten weil wir es halt müssen, sondern weil wir ein bestimmtes Ziel haben und etwas erreichen wollen. Dadurch wäre es sogar möglich jedem Menschen ein arbeitsunabhängiges Grundeinkommen zu ermöglichen, da die ganezen "Standardprozesse" von Maschinen übernommen werden und wir für unseren Grunderhalt nicht mehr selber sorgen müssen.

Dadurch hätte jeder Mensch die Möglichkeit sich selber mehr zu verwirklichen und die Dinge zu tun, auf die er wirklich Lust hat.

Insgesamt sehe ich der Zukunft und den Computern also positiv entgegen und bin gespannt was da noch alles kommt!!

Computer werden sich auf Dauer nicht durchsetzen, und dieses komische Internet auch nicht.

Dafür.

Vereinfacht vieles. Man kann von überall auf der Welt kommunizieren und sich informieren und es gibt so Portale wie dieses hier.

Wenn man weiß, wie man effektiv und an persönliche Bedürfnisse angepasst den PC in seinen Alltag integrieren kann und nicht zum Technokratenaffen mutiert, ist alles besser, schneller und simpler.

Was möchtest Du wissen?