Wie finden Jungs einen Brief in dem man seine Gefühle offenbart?

5 Antworten

Mit dem Gedicht wird kitschig aber sonst why not..

Kommt aber auch irgendwie etwas creepy wenn du 5 Jahre bessesen von ihm warst.. Andererseits gab es bestimmt auch Situationen wo er gedacht haben könnte dass du eventuell was für ihn empfindest und so hat er Klarheit..

Ganz am Anfang hatte ich es ihm mal gesagt, aber das war viel zu früh. Er müsste es aber trotzdem eigentlich ahnen.

0

Ist eine gute Idee, mach es aber nicht zu kitschig. Und vielleicht sagst du ihm es nochmal persönlich

Total süß. Ich habe etwas Ähnliches auch für das Mädchen vorbereitet, welches ich liebe, allerdings in etwa 1 Monat wahrscheinlich nie wieder sehen werde. Sie weiß allerdings schon, was ich für sie empfinde.

Dem Jungen habe ich es in der 7. Klasse schonmal gesagt, seitdem nie wieder. Findest du Brief oder direkt sagen besser?

0
@Jexxa035

Hab beides gemacht. Allerdings ist der Brief eher grob gesagt eher darauf bezogen was sie besonders für mich gemacht hat und was ich ihr wünsche . Meine Gefühle (Liebe) spreche ich nicht noch mal direkt an.

1

Naja kommt drauf an ob er dich auch gemocht hat wenn er dich gemocht hat wird er sich lange Vorwürfe machen und wenn er keine Gefühle für dich hatte wird es ihm relativ egal sein

Ich glaub er wär eher etwas überfordert mit den gedanjen

Es wär besser wenn du ihn einfach nur nach nem date fragst ohne großen trara und einer gefühlsbombe

Leider schon ein paar Mal nach einem Treffen gefragt, aber er hat nie zugestimmt.

0
@Jexxa035

dann lass es lieber, dann hat er kein Interesse und im schlimmsten fall blamierst du dich richtig und du wirst zur lachnumer

Es gibt auch noch andere typen, versteif dich nicht so auf ihn

0

Was möchtest Du wissen?