Wie finden Frauen Männer die sich edel kleiden?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Kommt auf den Anlass und die Kleidung an. Un der Schule oder Uni oder so wäre das unter Umständen lächerlich. Ein Anzug im Hörsaal ist affig, nichts weiter.
Im Theater, der Oper oder einem feineren Restaurant wäre das was anderes.

Wie definierst du edle Kleidung und zu welchem Anlass soll sie getragen werden?

Und mal ehrlich, wer Leute nur danach bewertet, wie sie sich kleiden, ist schon echt arm dran...

lewei90 12.01.2017, 10:27

Und "Musterschwiegersöhne" sind manchmal echt gruselig. Spießig, langweilig, zwanghaft und pedantisch. Das sind oft die, von denen es am Ende immer heißt: "Der war immer nett, höflich und hilfsbereit. Das traut man so jemandem js gar nicht zu."

1

Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Manche mögen diesen Stil ander wiederrum nicht...

Ich persönlich finde das es gut aussehen kann es muss natürlich auch immer zu einem passen und der Mann ansich muss mir gefallen. Ein Anzug allein entscheidet nicht darüber ob ich ein Mann toll finde.

Ich (als Mann) habe damit gute Erfahrungen gemacht, so laufen mir die Frauen oft hinterher (das ist mitnichten eine Übertreibung). Ich selbst finde das elegante Damen und Herren jüngeren Alters sehr attraktiv und auch "sexy" wirken können, wenn dabei noch etwas "verbotenes" oder "freches" dabei ist. Also nicht zu spießig. Eher unattraktiv finde ich hingegen den typischen Geschäftsmann Anzug oder Bärte. Hipster- und Gangsterstil geht gar nicht.

Kommt immer drauf an wem du begegnest.

Auf mich würde es einfach schmierig und fast "aufdringlich" wirken, bin aber eher die Sorte Frau die auch in Jogginghose und ohne Schminke rumrennt, und sich erst zu bestimmen Anlässen "edel" Kleidet etc.

Die Swagger-Typen würden mich aber genauso Abschrecken, weil ich mich damit auch nicht gerade identifizieren könnte.

Meiner Meinung nach sollte es immer etwas zum Anlass passen, und nicht zu Übertrieben sein.

Kleide dich ohnehin einfach so wie es dir am besten gefällt und dich dich am meisten wohlfühlst. Irgendeine Dame wirst du damit bestimmt beeidrucken können!

Deine Rechtschreibung ist schlecht und deine Ausdrucksweise lässt ebenfalls zu wünschen übrig.
Es kommt sicherlich sowohl auf dein Alter an, als auch auf den jeweiligen Anlass...
Als Schüler ist es demnach eher albern resp. "affig" einen Anzug mit Lackschuhen anzuziehen, außer du besuchst ein englisches Eliteinternat und bist verpflichtet dich dementsprechend zu kleiden.
Männer die ihres Jobs wegen einen Anzug tragen (müssen), machen widerum oft einen positiven Eindruck auf Frauen, weil sie auf eine gewisse Art Wohlstand vermitteln. Sie stellen damit also einen potenziellen Ernährer dar...
Das ist (wie eigentlich immer) aber wieder absolute Geschmackssache.Manche Frauen stehen drauf, andere nicht.

Kommt drauf an in welchen  Kreisen du dich bewegst. In manchen Kreisen könnte es angebracht sein und gar nicht weiter auffallen , in manchen würde es eher overdressed oder sogar lächerlich rüberkommen.

Du musst docvh aber selbst schon gemerkt haben wie du bei den Leuten mit deinem Stil ankommst.

als ich 17 war haben die meisten mädels das ziemlich scharf gefunden wenn ein typ einen anzug trägt und gestriegelt gekleidet war, aber die haare etwas durchgewuschelt hatte.

wie das jetzt ist ka. ich bin aber auch nie wirklich mit der mode gegangen.

ich glaub momentan ist bei jungs gern der topknot side/untercuts und n flauschebart gesehn. vom kleidungsstil glaub ich eher lessig.

aber im endefekt sollte man einfach zu dem stehen wer man ist.

TrollCoach 12.01.2017, 11:29

Als ich 17 war hätten wir jemand der so rum läuft an die nächste Laterne gehängt und geschrien "Verbrennt die Hexe"...wie sich die Zeiten doch ändern...^^

0
Rikkin 12.01.2017, 11:49
@TrollCoach

tja, bei mir ist das schon wieder 8 jahre her ^^.
jedes jahr ist was anderes stylisch ^^.

wenn früher jemand mit flauschebart rum gelaufen ist waren alle so auf "iiih das muss ja ur komisch sein, beim küssen und essen und sieht auch voll ungepflegt aus" und heute alle genau das gegenteil XD.

0

Eine gesunde Mischung aus beidem

Hallo, 

Meiner Meinung (w/19) nach ist gutes Benehmen nicht schlecht.  Dann kann man auch gut was zu unternehmen. Solange man einen netten Charakter hat und nicht stoffelig ist, ist gutes Aussehen nie ein Nachteil. 

MfG und LG, 

xXMPoffkeXx

Mir persönlich gefällt dieses edle, perfekte Styling bei Männer (und Frauen) nicht. Aber das ist Geschmacksache. Jede Frau hat einen andern, und das ist auch gut so.

Ich finds super schön. Allerdings sehen es auch super viele spießig. Musst halt dann auch so eine Frau erwischen, die auch kein Hipster ist, sondern Klasse zeigt :)

Nee geht gar nicht finde ich, vor allem nicht wenn man erst 19 ist. Das sieht irgendwie lächerlich aus. Jogginghose und Swaagstyle sehen allerdings genauso lächerlich aus.

Ich finde es lächerlich, aber jeder wie er mag.

kommt immer auf den betrachter an.

Ich bin m/16 und trage fast ausschließlich anzüge

Was ist das für eine Frage ???

du lebst einen Stil und hast noch nicht mitbekommen,

wie der auf andere wirkt ??

Was soll das heissen ?

Was möchtest Du wissen?