Wie finden andere Frauen mit Glatze?

13 Antworten

Es ist auffällig, weil man seltener eine Paar sieht, bei dem beide Partner ein Glatze haben. Frauen tragen in der Öffentlichkeit schon seltener Glatzen... das fällt natürlich schon auf. Die Leute starren immer ungewöhnliches an... und das ist auch nicht so nett, weil man damit den angestarrten auf Dauer belästigt. Farbige in Deutschland werden auch ständig angestarrt...Weiße in Städten, wo hauptsächlich Farbige sind auch. Es ist einfach seltener. Aber ich würde nicht behaupten, dass Menschen damit ein Problem haben. Ich würde es einfach ignorieren... lass die Gaffer gaffen, bis sie fertig sind. Eine Auseinandersetzung wird auch nichts bewirken. Ich habe z .B. lange Haare als Mann. Angestarrt werde ich deshalb sicher seltener als du und deine Frau (gemeinsam), aber dafür verurteilt, belächelt und manchmal beschimpft. Mir zeigt das immer nur das um mich herum oft noch konservative Idio*** sind, die nicht mir der Zeit gehen können. Ein Sorte Mensch, die ich nur ignoriere. Man wird auch empfindlich und denkt es ginge bei jedem Kontakt nur darum. Das solltest du auch tun und durch lockeren Umgang mit deiner Frau die Öffentlichkeit damit vertraut machen, dass es da eigentlich nicht viel zu gucken gibt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Wichtig dass es euch gefällt... aber ich finde ehrlich gesagt Glatzen nicht so schön, weder bei männlich noch bei weiblich. Für Frauen ist das natürlich noch ein größeres Problem als für Männer, besonders was die Akzeptanz in der Gesellschaft angeht. Kurze Frisuren mit sidecut oder undercut gefallen mir da viel besser.

In der heutigen Gesellschaft ist mittlerweile alles ein Problem was nicht Standard wie bei jedem anderen aussieht. Leider ist das so für mich wäre das kein Problem, aber es ist halt extrem selten deswegen schaut man dann eher drauf :) also ich wäre schon neugierig

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?