Wie finde ich wieder ein normales Leben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Oh Mann di armer scheismt ja wirklich total am Boden zu sein😢 Du musst sie sehr gleiebt haben oder liebst sie immer noch😕
Man muss nicht unbedingt 1 Million Freunde haben, aber dafür 1-2 die einen WIRKLICH mögen. Ich selbst habe auch nur 1-2. Versuch einfach mal das ganze zu verarbeiten und lass es raus. Auch Jungs heulen manchmal und das ist normal. Ein paar traurige Songs und 2-3 Packungen Taschentücher und den ganzen Frust mal rauslassen wirkt wunder😇
Du könntest auch wiedermal ausgehen. Wenn du Aufmerksamkeit bekommst, besonders von der werten Damenwelt, fühlst du sich auch besser. Und bei deiner nächstem Freundin kannst di dann genau diese Fehler versuchen zu vermeiden😃 Denn deine letzte Freundin hat ja anscheinend schon jemand besseres gefunden😕

Vergiss nicht.. .aus Fehlern lernt man und andere Mütter haben auch schöne Töchter😆

Liebeskummer ist so ne Sache. An sich hast du auch voll das Recht zu trauern. Immerhin ist es nicht einfach einen Menschen, mit dem man vorher extrem viel Zeit verbracht hat.. gehen zu lassen. Es ist ok wenn du 3-4 Monate bisschen neben der Spur bist, aber lenk dich einfach mit schönen dingen ab. Geh raus, lern neue Leute kennen. Vielleicht ist ja jemand dabei mit dem du dich gut verstehst, muss ja nicht gleich ne Beziehung werden. Das einzige was wirklich hilft ist Ablenkung. 

Geh duschen und lenke dich ab.
Triff dich mit anderen girls denn dann ist es schnell vergessen

Was möchtest Du wissen?