Wie finde ich raus, ob jemand bestimmtes mit mir (evt. indirekt) Verwandt ist, ohne Dokumente o.ä.?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ohne Dokumente wird das schwierig. Du könntest dich in deiner Familie natürlich durchfragen und Mutter und Opas davon erzählen. Die können dir dann ganz schnell sagen, ob es sein kann oder nicht.

Ich halte das alles eher für einen (großen) Zufall zugegebenermaßen.

Wenn es dich so sehr beschäftigt und der Lehrer das auch schon gesagt hat, könntest du ihn ja mal darauf anreden, ob du er da genaueres weiß. Oder vielleicht kann man gemeinsam alte Familienfotos bzw die Familiengeschichte durchgehen – das dürfte dann auch sehr schnell Aufschluss geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MBayerle 08.07.2016, 22:23

Das Problem ist, meine Eltern wissen wahrscheinlich genauso wenig davon, mein Opa lebt weit weg von mir und da dem sein Opa schon in die Schweiz gereist ist, denke ich, ich müsste meinen Uropa fragen aber die sind beide nicht mehr unter uns...dokumentiert wurden in meiner Familie auch nur mein Uropa väterlicherseits und ein paar wenige die etwas 'bewegendes' getan haben, also wichtig waren sag ich mal..

0
lillian92 08.07.2016, 22:28
@MBayerle

Naja, man kann ja mal davon ausgehen, dass immer der Name väterlicherseits übernommen wurde (ist in Österreich und der Schweiz ja bis in die heute Zeit fast so in Gebrauch). Also müsste man nur ein Familienmitlied befragen ob dein Opa einen Bruder hatte, der den Vornamen des Opas des Bekannten von dir hat (also von dem der Name eben stammt).
Das müsste dir auch deine Mutter beantworten können, schließlich wäre das ja ihr Onkel (und selbst wenn sie nur von ihm gehört hat). Ich kenne trotzdem, dass ich sie nur zwei je zu Gesicht bekommen habe die Namen der Geschwister meines Großvaters.

1

Was möchtest Du wissen?